Wann das 2te Fläschchen ersetzt?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 19jasmin80 19.11.10 - 21:40 Uhr

Hallo & guten Abend

wie war/ist das bei Euch?
Wann habt ihr das 2te Fläschchen ersetzt und WELCHES war das?


Finn, jetzt 6 Monate, bekommt seit ca. 1 Monat Mittags Gemüse, Gemüse mit Fleisch und danach etwas Obst. Die restlichen Mahlzeiten sind Bebivita 1 (4x 210ml).

Wie seid Ihr das angegangen mit der 2ten festen Mahlzeit?!?


Gruß
und schönen Abend
Jasmin mit 2 schlafenden Maikäfern #verliebt

Beitrag von hardcorezicke 19.11.10 - 22:19 Uhr

Hallo

normal wird die abendflasche gegen brei ersetzt..

es gibt aber auch mütter die obst brei geben..

LG

Beitrag von 19jasmin80 19.11.10 - 22:23 Uhr

Du meinst Obstbrei am Abend?

Beitrag von hardcorezicke 19.11.10 - 23:04 Uhr

nein als zwischenmahlzeit..

http://www.babyclub.de/downloads/Ernaehrungsfahrplan.pdf

Beitrag von co.co21 20.11.10 - 14:03 Uhr

Hallo,

also vom Zeitpunkt sollte man immer ca. 4 Wochen warten, bis man eine weitere Mahlzeit angeht.
Nach dem Mittagsbrei kannst du entweder nachmittags ersetzen (Getreide-Obst-Brei) oder halt abends (Milch-Getreide-Brei)

Wir hatten uns damals für abends entschieden, weils unterwegs am nachmittag praktischer war noch zu stillen.
Ich hab damals Getreideflocken von Alnatura gekauft (am anfang Hirse und Reisflocken) und die mit Vollmilch angerührt, später dann auch anderen Sorten wie Dinkel etc. und hab dann noch ein bisschen Obstmus reingerührt.

Nachmittags haben wir dann 4 Wochen später gemacht, da haben wir lange fertige Glässchen genommen, weil Lara den selbstgemachten garnicht mochte. Lange haben wir den aber nicht gegeben, relativ schnell gabs dann nachmittags ne Banane, die ist jetzt mit 16 Monaten immer noch angesagt

LG Simone