Elternzeit beim Arbeitgeber anmelden, Dazu eine frage!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nesthaeckchen85 19.11.10 - 22:18 Uhr

hi,
bin jetzt in der 36 SSw, und habe gelesen, das man 7 wochen vor der elternzeit ein formular vom AG bekommt, wo man die elternzeit einträgt(wie lange man sie macht).aber bisher hab ich ihn weder erreichen könn, noch hab ich von ihm dieses Formular bekomm.
was soll ich jetzt tun:erst zu ihm gehen(da kann ich eh erst anfang nächstes jahr gehen), wenn ich entbunden habe oder ist das schon zu spät?

lg nesthäckchen#klee

Beitrag von nadine1013 19.11.10 - 22:22 Uhr

Hallo,

also ein Formular gibt es da eigentlich nicht, es sei denn, das ist bei euch firmenintern. Ich hab einfach einen formlosen Brief geschrieben, von wann bis wann ich Elternzeit nehmen wollte bei meiner Tochter.

Du musst das auf jeden Fall 7 Wochen vor Antritt einreichen - das heißt, spätestens eine Woche nach der GEburt!

LG, Nadine

Beitrag von nesthaeckchen85 19.11.10 - 22:31 Uhr

Danke für deine Antwort.
Mein Et ist der 19.12...und am 6.01. gehen erst wieder alle bei uns arbeiten.vorher kann ich den brief nicht hinschaffen.
da folge ich deinen rat, und schreibe einen brief.
sozusagen müsste dann dort drin stehen(wenn ich am 19.12.evtl.enbinden sollte: das ich vom 20.12.2010-???.2011 für ein jahr elternzeit nehme, oder???).

Lg Nesthäckchen

Beitrag von nadine1013 19.11.10 - 22:36 Uhr

Nein, die Elternzeit beginnt mit dem Tag der Geburt - also wenn du am 19.12. entbinden solltest, dann vom 19.12. an - bis zum 18.12.2011 (oder eben länger, je nachdem, wie viele Jahre du nehmen willst). Auf jeden Fall ist der Geburtstag deines Kindes immer der erste Arbeitstag.

Beitrag von susannea 20.11.10 - 00:10 Uhr

Falsch, die Elternzeit beginnt, wie du selber ja indirekt schon gesagt hast, erst nach dem Mutterschutz. Der ist 8 Wochen lang, deshalb eine Woche nach der Geburt Zeit zur Anmeldung, wenn man das 7 Wochen vorher machen muss!

Beitrag von susannea 19.11.10 - 22:46 Uhr

Elternzeit wird formlos angemeldet und zwar erst 7 WOchen vor Beginn. DIe Elternzeit beginnt aber erst nach dem Mutterschutz und der ist nach der Geburt ja midnestens 8 Wochen. Also hast du bis eine Woche nach der Entbindung Zeit dafür!