Verschätzen sich FÄ oft beim Gewicht???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cat0890 19.11.10 - 22:27 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe letzten Dienstag VU mit 3. Screening gehabt. :-)

Der Fa meint es wäre alles Zeitgerecht entwickelt und das mein kleiner ca. 1.200 g wiegen würde bei einer Größe von ca 41cm. Ich war leicht irritiert, da das Gewicht doch nen bissl wenig ist für die ssw 31+5, wenn man so die Vergleichswerte von anderen anguckt ist das Gewicht bei den meisten doch schon mehr.
Hab nun ein bisschen Angst, das was nicht stimmt...#zitter

Also kann es sein das mein Fa sich da leicht verschätzt hat???


LG Cat0890 + Krümel (ssw 33+1)

Beitrag von mama-von-marie 19.11.10 - 22:30 Uhr

Das Gewicht ist immer nur geschätzt.

Aber Dein Kleiner bekommt bestimmt noch einen
ordentlichen Schub :-)

LG
m-v-m, 30.SSW

Beitrag von hundefinger 19.11.10 - 22:38 Uhr

Sag Mal Mama-von-Marie....

Was macht eigentlich deine Wuchtbrumme??
Ich hab ja letzte Woche gedacht mich hauts vom Stuhl....Achtung Trommelwirbel......29.SSW...1770g und fast 42 cm!!!

Da sagste nix mehr,hm??#klatsch

ICH hoff natürlich dass,MEIN FA sich da schon verschätzt,denn wenn mein Mops so weiter macht,bekommen wir ein 10 Kilo Baby....#schock

Grüssi
mamavonhanna

Beitrag von mama-von-marie 19.11.10 - 22:44 Uhr

#rofl

Tag :-D

wir hatten gestern bei 29+0 1900gr und 45cm!!!!
WAS SAGST DU JETZT?????

Ärzte waren schockiert, ebenso die Hebammen. Aber als sie mich
und meinen Mann gesehen haben, war es ihnen klar. Wird halt
ein großes Baby :-D

Hab nur Schiss vor der Geburt #zitter

Sollten einen Club gründen....der, der Dicken Kinder rofl

Beitrag von hundefinger 19.11.10 - 22:52 Uhr

Oh neee Hammer.....

Ich verstehs bloss irgendwie net,dass mein FA immer sagt ,neee alles prima,alles ok!Der hat noch nie gesagt,dass die Kleine zu gross oder zu dick ist!Bin ja bloss froh ,dass ich nochmal haarscharf an ner SSDiabetis vorbeigeschrammt bin!Das kanns also auch nicht sein!!

Das Ding is ja vorallem,das weder ich (158 cm) noch mein Mann sehr gross sind!Und wenn ich dass Mittelding aus der Geburtsgewicht vom mir,meinem Mann und meinem Kleinen nehm ( 3100g,3200g und 3310g) komm ich ja auch nicht auf so ein Gewicht!#kratz

Naja ich bin ja mal gespannt.....und hoff natürlich weiter,dass meine Kleene Dicke paar Tage eher kommt oder doch leichter ist als gedacht!Wobei natürlich nur der Kopfumfang wirklich wichtig ist...oder?#rofl

Beitrag von mama-von-marie 19.11.10 - 23:01 Uhr

Stimmt, nach dem KU hab ich gar nicht gefragt.
Aber nächster Termin ist ja schon am Dienstag! :-)

Bei sehr großen Kindern kann auch früher eingeleitet werden,
aber ob das so das Wahre ist? #gruebel

Beitrag von hundefinger 19.11.10 - 23:41 Uhr

Neeee,das will ich auch nicht,eingeleitet werden usw!

Naja und KU war 28,3....Mein Kleiner hatte 35 bei der Geburt!Und jetzt mit 7 hat er 52cm....hab durch Zufall heute mal gemessen,weil ich am Mütze stricken bin!

Nun denn...schaun wir mal,wie dass so weiter geht!!#winke

Beitrag von kathi88 19.11.10 - 22:36 Uhr

Kann schon sein..
Das Gewicht wird ja mit 3 anderen Messungen (Kopf, Bauch, Oberschenkel) ausgerechnet. Und wenn die nicht richtig gemessen werden, dann kanns schon sein das nicht das "richtige" Gewicht rauskommt.
Ich hatte am 1.11. Termin beim FA, das war die kleine 1800g leicht. Am 10.11. hatte ich nen Termin zum Doppler und da war sie dann 2600g leicht. Nun ja.....
Bei mir hieß es bis zu diesem einen Doppler Termin, das das Kind zu leicht sei. War deswegen auch zu einer Infusionstherapie im KH...
Ob von allein oder durch diese Infusionen, jedenfalls hat unsere Maus nen ordentlichen Schub bekomm, was ich auch deutlich merkte.
Mach dir keinen Kopf und vorallem, lass dich nicht verrückt machen!

Beitrag von luix83 19.11.10 - 23:17 Uhr

#winke,

also bei mir haben sich die Ärzte auch ganz schön verschätzt: Nico wurde vom Gewicht in der 36.SSW auf ca.2300gr geschätzt und 2 Wochen bevor er geboren wurde auf 2.900gr. Die Ärzte meinten das er max. 3.400gr bei der Geburt haben wird(is ja nicht zu wenig;-))
Als mein Sohn dann vermessen und gewogen wurde dachte ich erst ich hätte nen Hörfehler: 3750gr und 54cm#schock(der Ku wurde von den meisten Ärzten eher "groß" prognostiziert aber der Chefarzt der Entbindungsklinik hatte 2 Wochen vor dem ET einen max KU von 33-34cm vorausgesagt(geschallt hatte er 31,5cm)...naja raus kam dann 35,5cm#schock

Lg

Beitrag von cat0890 19.11.10 - 23:34 Uhr

Oh man, #klatsch

Also am besten abwarten und Tee trinken.
Aber danke für die antworten ;-)

Lg Cat0890 + Krümel (33+1)

Beitrag von schneckenfrau80 20.11.10 - 01:41 Uhr

Huhu...
Die FÄ verschätzen sich meistens...
Bei mir wurde am Tag der Geburt das Gewicht von Ida auf 2800-3000g und 48cm geschätzt...wir ein kleines Kind hat der FA im KK zu mir gesagt...
Tja und dann 6 std später beim gleichen Doc kam ein 3900g!! und 52cm großes Mädel auf die Welt...

LG, Jessica mit Ida*15.03.2009

Beitrag von amalka. 20.11.10 - 03:43 Uhr

Hast du zu dem Screening auch andere Daten ? Könnte es eher so gewesen sein, das esn icht 1200 aber 2200 gewesen sind...gib uns die anderen Maßen...die abweichung wäre wirklich groß und 1200 wären dann sehr wenig...du kannst bei www.bluni.de nachschauen, was die utnerste grenze ist..

ich war jetzt bei 32+6 und da ist die Schätzung etwa 2000-2100

Wenn es dir um die abwecihung geht ? Ja, die Schätzungen können tastäschlich sehr abweichen

Meine Kleine wurde unmittelbar vor der Geburt auf 2300 geschätzt, rausgekommen ist sie dann mit 2600 d.h. mehr als 10% abweichung..

Wenn du nicht schlafen solltest, gehe doch ins KH und lass zweitmessung machen..oder suche dir eine andere Art, um dich zu beruhigen..

Beitrag von cat0890 20.11.10 - 18:45 Uhr

Also die Maße sind:

BPD: 7,95
ATD: 7,19
FL/HL: 5,92
KU: 29,68
AU: 25,69