Er läd mich nie ein II

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von alte jungfer 19.11.10 - 23:58 Uhr

Hatte hier vor ein paar Tagen schon mal geschrieben. Ich wundere mich schon seit langem über meinen Freund. Noch nie hat er mich zu sich eingeladen und ich muss immer zu bestimmten Zeiten anrufen.
Jetzt habe ich ihn mal getestet. Ich habe ihm gesagt, dass ich letzte Woche direkt an Kassel vorbeigefahren bin (dort wohnt er). HAbe gehofft er würde sowas sagen wie: wieso bist du nicht bei mir vorbeigekommen oder so, aber nichts...:-( kein Wort, hat es einfach so hingenommen.
Wir wohnen weit auseinander, und mich würde es wahnsinnig verletzten wenn er an meiner Stadt vorbeifahren würde, und nicht mal fragen würde, ob er kommen soll. Ihm scheint das total egal zu sein.....
Jetzt habe ich mir den Rat von den meisten hier zu Herzen genommen. und werde ihm Morgen einen unangemeldeten Besuch abstatten....drückt mir mal die Daumen, dass es nicht so schlimm ist wie ich dachte.....aber die Anzeichen scheinen doch recht Eindeutig, oder?? Ich werde ihn wohl nicht alleine vorfinden....#zitter

Beitrag von bob-andrews 20.11.10 - 00:13 Uhr

Das Spritgeld kannst Du Dir sparen.

"Nur zu bestimmten Zeiten anrufen, nie bei ihm zuhause treffen", eindeutiger geht es nicht.

Beitrag von dumm gelaufen 20.11.10 - 00:47 Uhr

Spare dir das Spritgeld.
Rufe ihn einfach spontan an.

Beitrag von alpenbaby711 20.11.10 - 08:21 Uhr

Also auch wenns das Spritgeld eigentlich wirklich nciht wert wäre. ICh würde trotzdem fahren um zumindest die Wahrheit zu sehen. Das ist nämlich meistens besser.
Halt uns doch mal auf dem laufenden was dein sauberers Früchtchen tat. Ganz ehrlich das juckt mich schon mal.
Ela

Beitrag von freundliche 20.11.10 - 09:12 Uhr

Vielleicht, hat er ne untergekommene Bude, sehr dreckig, schläft nur auf ner Matratze auf Boden oder oder oder...

warum schließt eigentlich immer gleich jeder ein, das er ja viell. ne andere dort haben könnte usw...???

Beitrag von mauseannie 20.11.10 - 09:24 Uhr

Und wie erklaerst Du Dir dann die fest vorgegebenen Anrufzeiten? Nee, nee. Das ist eindeutig.

Beitrag von morjachka 20.11.10 - 15:16 Uhr

Hallo!

Na ja, einer dreckigen Matratze ist es egal, um wie viel Uhr man anruft!

Beitrag von brummeli67 21.11.10 - 17:43 Uhr

Klar, und den Dreck muss er vorher erst aus dem Telefonhörer kratzen...

Beitrag von redshoes81 20.11.10 - 09:59 Uhr

An Deiner Stelle würde ichs auch wissen wollen, aber ich bin kein Freund davon, andere einfach zu überfallen. Mags auch nicht, wenn jemand bei mir unangemeldet vor der Tür steht, das kann selbst der Liebste sein, der dann eben umsonst klingelt, ich teile mir meine Zeit gerne selbst ein.

Würde vermutlich einfach mal testweise anrufen, ausserhalb der vereinbarten Zeiten und ihm beim nächsten Telefongespräch sagen, dass ich heute/ morgen oder wann auch immer bei ihm vorbeikommen möchte. Da gibst Du ihm immerhin noch die Chance, aufzuräumen, zu putzen, einen zweiten Stuhl zu kaufen, keine Ahnung. Und kommen dann nur Ausflüchte oder fadenscheinige Ausreden, dann ists wirklich Zeit fürs Überfallkommando.

Alles Gute!

Beitrag von similia.similibus 20.11.10 - 10:10 Uhr

#pro

Beitrag von anyca 20.11.10 - 13:10 Uhr

"Ich habe ihm gesagt, dass ich letzte Woche direkt an Kassel vorbeigefahren bin (dort wohnt er). HAbe gehofft er würde sowas sagen wie: wieso bist du nicht bei mir vorbeigekommen oder so, aber nichts... kein Wort, hat es einfach so hingenommen. "

Aha. Und was würdest Du denken, wenn er sagt, ich bin letzte Woche direkt bei Dir vorbeigefahren? Finde ich unproduktiv, solche "Ich sage X obwohl ich Y meine damit er Z sagt" Aktionen. Das ist für viele Männer eh zu hoch ;-)

Beitrag von manavgat 20.11.10 - 13:22 Uhr

Nimm eine Freundin mit. Irgendwer muss Dich ja auffangen, wenn Du ihn mit Frau und 2-3 Kindern überraschst.

Gruß

Manavgat

Beitrag von silbermond65 20.11.10 - 14:13 Uhr

drückt mir mal die Daumen, dass es nicht so schlimm ist wie ich dachte.....aber die Anzeichen scheinen doch recht Eindeutig, oder?? Ich werde ihn wohl nicht alleine vorfinden....

Selbst wenn es so ist....dann weißt du wenigstens woran du bist.Und die andere gleich mit.
Ich hätte mir mit so einer Aktion vor ein paar Jahren so einiges erspart.

Beitrag von mellysunshine 20.11.10 - 16:11 Uhr

Süße das klingt mehr als eindeutig nach anderer Frau oder gar Familie.

Vielleicht soltest du dir wirklich die Enttäuschung sparen die durch einen Überraschungsbesuch höchstwahrscheinlich entstehen wird (hast du eigentlich seine Adresse? Und sicher dass es die richtige ist, nur mal so).

Und dir überlegen, ob man einen Typen, den man nur zu bestimmten Zeiten anrufen und nie zuhause besuchen nicht einfach abschiessst. Da findest du sicher was besseres!

#klee

Beitrag von undnun 20.11.10 - 22:05 Uhr

Und? Dort gewesen???

Beitrag von badguy 21.11.10 - 12:09 Uhr

Da werden wir drücken können, wie wir wollen, wir können uns die Daumen brechen...