Studie gefunden, soll den Erfolg einer IVF verbessern....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von bike1bike 20.11.10 - 00:09 Uhr

Hallo zusammen

Bin grad ein wenig im Netz am surfen gewesen und habe etwas gefunden was einige von Euch vielleicht interessiert und zwar soll DHEA zusammen mit einer Fruchtbarkeitsbehandlung sehr erfolgsversprechend sein.

Kennt das jemand von Euch? Schon von dieser Studie gehört? Die Studie wurde in Israel durchgeführt.

Ist leider in Englisch.

http://www.bellaonline.com/articles/art17793.asp

Hoffe der Link funktioniert.

Gruss

Beitrag von juliet76 20.11.10 - 09:43 Uhr

hi,

soviel ich verstanden habe haben die Frauen 75mg DHEA bekommen, aber das ist doch ein männliches Hormon, warum verabreichen die Ärzte Cortisol um diese Werte von DHEAS zu senken, wie bei mir z.B?

Bye

Beitrag von motmot1410 20.11.10 - 10:14 Uhr

Naja, erfolgsversprechend ist was anderes.
Letztendlich wurden immer nur sehr wenige Probanden benutzt und dann betrifft es nur eine eher kleine Gruppe von Patientinnen.
Wenn man zu dieser Gruppe gehört, dann kann man seinen Kiwu-Arzt sicherlich mal darauf ansprechen. Die kennen solche Studien meist und häufig auch entsprechende Gegenstudien bzw. weiterführende Studien. Es wäre nicht das erste Mal, dass etwas erst ganz erfolgsversprechend klingt und sich dann doch, als irrelevant herausstellt. Gerade bei einer so kleinen Studie wäre ich vorsichtig. Die Steigerung kann auch einfach Zufall sein.

Beitrag von aurelia1978 20.11.10 - 10:52 Uhr

Es gibt viele Patientinnen, die z.B. wg PCO schon erhöhtes DHEA haben...kann mir kaum vorstellen, dass das was bringen soll. Ich vertraue einfach den deutschen Kiwu Ärzten. Die wissen schon, was sie tun.

Liebe Grüße