Bittet um ganz dringenden Rat von erfahrenen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nipulische 20.11.10 - 02:18 Uhr

Hey Mädels,

habe seit 2 wochen so ein kommisches gefühl im Bauch, Ziehen im Unterleib, Übelkeit, heftige Stimmungsschwankungen und ein paar Leute fragen öfter mal *bist schwanger?*

Und nach langen Gedankengängen habe ich mir heute mal wieder einen Test gekauft, auf den dann ein heller und bei genauerem Hinsehen heller Strich wird, nach 5 minuten mehr als geschrieben, war er schon mehr sichtbar aber nicht eindeutig. #schock

Dann hab ich mich vor Urbia gesetz und den Eisprungkalender ausgepackt und der sagt das mein Stichtag#sex genau in meinem Eisprung war.
Und ab heute meine Menstruation anfangen hätte sollen. #heul

Ich weiß ich muss jetzt abwarten, aber i werd verrückt, bitte um hilfe...
Es ist doch Wochenende... #schwitz

Sorry kenn die ganzen abkürzungen noch nicht...

Freu mich auf viele Hilfe von euch,,, #stern

VLG Susi#schmoll

Beitrag von novemberbaby06 20.11.10 - 02:27 Uhr

hallo

hast du ein foto von dem Test??
Hm...seit 2 wochen...naja vor gut 2 wochen war ja gerade erst deiin eisprung oder?

Ich hab auch seit tagen mal wieder so ein ziehen im bauch...jetzt momentan gehts so halbwegs....mein NMT ist am Dienstag...

Lg dani

Beitrag von nipulische 20.11.10 - 02:45 Uhr

Hey,

nein das foto ist leider zu schlecht, man kanns da dann kaum erkennen..

Ja genau vor fast drei wochen war der eisprung..

Ja das problem kann ja auch sein, das man alles fehldeutet..

Hab mein Disskusion verlegt, da ich es falsch gepostet habe, bin jetzt in Schwanger.. :-)

Danke für deine Hilfe..#schein

Beitrag von sassi31 20.11.10 - 02:31 Uhr

Hallo,

in diesem Forum hier finde ich deine Frage unangebracht und deplatziert.

"Fortgeschrittener Kinderwunsch

Sie "üben" schon länger und es hat sich nach einem Jahr noch keine Schwangerschaft eingestellt? Ihr Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und Sie möchten sich mit anderen Frauen über künstliche Befruchtung, medikamentöse Eisprunghilfen, usw. austauschen? Hier finden Sie Gleichgesinnte!"

Das ist die Beschreibung vom FOKIWU-Forum. Da bist du hier mit deiner Frage eindeutig verkehrt, denn die Frauen hier beschäftigen sich mit künstl. Befruchtungen, Bauchspiegelungen, Spermiogrammen usw. und kennen dein "Problem" nicht, weil sie noch auf eine Schwangerschaft warten. Und das zum Teil schon seit vielen Jahren.

Wende dich doch an die Frauen, die dir besser weiterhelfen können. Z. B. im Forum "Schwangerschaft".

Gruß
Sassi

Beitrag von xyladecor 20.11.10 - 09:32 Uhr

UiUiUi,

hier gibts mal wieder gute Laune :-p aber mitten in der Nacht darf das schon mal sein.

Klar, das ist ein Fortgeschrittenen-Forum, aber jeder kann sich mal vertun. Deswegen sollte an trotzdem... na, ihr wisst schon.


Auf jeden Fall würde ich mir heute noch ein paar Tests holen und am besten noch heute Morgen (vorher 4 h nicht aufs Klo gehen!) und morgen und Montag früh einen Test machen. Wenn die Linie dunkler wird: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!!!!!

LG

Beitrag von novemberbaby06 20.11.10 - 11:33 Uhr

#pro

Beitrag von sassi31 20.11.10 - 23:08 Uhr

Huhu,

was ist denn unfreundlich an meiner Antwort? Hab ich mich im Ton vergriffen oder die TE dumm von der Seite angemacht?

Gruß
Sassi