Typischer Fall von ES mit Tempierhöhung... Wer noch?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babybear86 20.11.10 - 07:38 Uhr

Guten Morgen,

wer von euch meint noch, dass sein ES eher mit STeigung der Tempi ist und vor ES der Tempiabfall. Soll es ja auch geben und scheint bei mir so zu sein, wenn man ZS und Ovu berücksichtigt. :-p

Hoffe die Tempi steigt weiter und der Ovu ist heute nochmal positiv. Denn ich rechne fest mit meinem #ei an diesem Wochenende. #huepf

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/675941/548922

#winke babybear

Beitrag von zaubermaus666 20.11.10 - 07:58 Uhr

Hallo!

Vielleicht fällt deine Tempi ja Morgen wieder! ;-)

Oder es jeden ZK so wie jetzt gerade?

LG

Beitrag von babybear86 20.11.10 - 08:07 Uhr

Das ist mein 1. bzw. 2. ÜZ nach fast 3jähriger Pilleneinnahme und mein erstes ZB mit Tempi. Kann es deswegen leider nicht sagen, aber eigentlich müsste doch die Tempi jetzt wenigstens noch einmal steigen bevor sie fällt, damit ich meine Balken bekomme.
Schade eigentlich dass Urbia, die anderen Angaben zu ZS, Mumu und Ovu dazu nicht berücksichtigt.

Beitrag von zaubermaus666 20.11.10 - 08:14 Uhr

Das find ich hier auch voll blöd.
Urbia zeigt meinen Es auch IMMER falsch an #augen

Deswgen führe ich mein ZB bei mynfp ;-)

Denn dort gibts ja auch die recht wichtigen Ausnahmeregeln...