Dringender Rat gesucht ...unsicher !!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von denise-88 20.11.10 - 08:42 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin jetz ende 18 SSW und war gestern, wie schon öfters im Thermalbad mit meinem Mann,natürlich nicht in den heissen becken ^^
Nun als ich dann zuhause war hatte ich kurzzeittig ein richtig komisches ziehen im Bauch so richtig autsch!
habe mir allerdings nichts gedacht, schliesslich kann man sich ja immer mal komisch bewegen das es mal hier und da zieht!
Nun denn...normalerweise spür ich meinen kleinen Mann schon, seid etwa hm 7 Tagen, ist mein 2tes Kind. Er bewegt sich eigendlich immer so das ich weiss "alles is i.O" meist abends oder morgens,tagsüber ehr weniger da ich viel unterwegs bin mit meiner tochter,denk da nehm ich das auch nicht so wahr,die Bewegungen sind ja schliesslich noch ganz Zart!
Auf jeden fall, nach dem ziehen gestern dacht ich mir ich leg mich lieber hin, hab die Hände auf meinen Bauch, wie jeden Abend und gekommen ist aber nichts :( Jetz konnte ich die ganze Nacht nicht wirklich gut schlafen, hab mir Sorgen gemacht und heut morgen gleich wieder die Hände auf dem Bauch.. aber wieder nichts!!!!
Ist das jetz ein Zeichen das irgendetwas nicht stimmt? Was soll ich denn jetz machen, ich mein ich kann doch nicht ins Krankenhaus fahren ohne irgendwelche Sympothome und sagen hey gugg mal nach bin mit unsicher^^oder etwa doch? Soll ich einfach noch abwarten...vllt war das ja auch nur etwas anstrengend gestern.???

Schmerzen oder so habe ich nicht..

Bitte um Rat :(

LG Denise + Noelé im Bauch#herzlich

Beitrag von auch-anonym 20.11.10 - 08:47 Uhr

ich denk mal der kleine war gestresst und hat geschlafen, dat hab ich auch schon mal wenn ich grossen hausputz gemacht habe dann macht er zu seinen zeiten auch nix und pennt einfach.

Beitrag von denussell 20.11.10 - 09:29 Uhr

Ja das kenn ich! Ich hab auch eine ganz lebendige und sobald da nichts kommt sorge ich mich auch, man ist es ja einfach gewohnt permanente tritte zu kriegen!

War einmal kurz davor in KH zu fahren aber als wir gerad fertig waren da war se wieder wach, hatte scheinbar nur geschlafen!

ICh würd an deiner Stelle abwägen wie lange du warten willst.....

Gib dem Zwerg noch ein bisschen Zeit ansonsten fährst ins Krankenhaus....

Sicher ist sicher!!!

Beitrag von gabisteinbach 20.11.10 - 10:34 Uhr

Hallo,
nimm Dir noch einmal gannz viel Zeit und atme tief in den Bauch, ohne Druck auszuüben, lass quasi den Atem um das Baby herumgleiten und das 4/5 mal, Normalerweise entsteht dann ganz viel Raum im Bauch und das Baby wird mit Bewegung reagieren. Versuch Dich zu entspannen. Wenn Du Dir Sorgen machst - was ich gut verstehe - atmest Du angespannt und das Baby hat keinen Raum für Bewegung. Wenn Du in Ruhe und Entspannung und mit sanft tieffließendem Atem keine "antwort" bekommst, lass in der Klinik nachgucken. wahrscheinlich ist es einfach ruhiger heute, Dein kleines, aber es wird Dir solange keine Ruhe lassen, bis Du weißt, dass alles ok ist. Und dafür gibt es auch am WE Hebammen und Ärzte in der Klinik. Oder Du rufst Deine Hebamme an, damit sie mal vorbeikommt und Herztöne hört.
GAnz liebe Grüße
Gabi (Hebamme)