3ter Tag von Metabolic

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von xxkleine-hexexx 20.11.10 - 09:05 Uhr

Heute geht es mir wieder super

gestern nachmittag hatte ich das erstemal hunger. aber nur eine stunde lang. Dann habe ich zu abend gegessen und alles war wieder gut. Heute kann ich wieder mehr essen als die letzten 2 tage. Nun ist zum wasser auch tee erlaubt

zum frühstück gab es ein 2 scheiben brot mit käse und schinken.
zum mittag gibt es nachher hähnchenfleisch mir karottengemüse und einem Apfel oder mandariene.

Mir geht es gut , ich habe es wieder nicht geschafft, die finger von der waage zu lassen,,.... sie zeigte 90 kilo!

Bei diätstart am 18.11.2010 waren es 93 kilo am morgen ohne essen im bauch

meine 44er hose passt komischer weise auch schon....#gruebel #huepf


die hat mir am 17.11 noch nicht gepasst....
komische sache finde ich. aber naja .....toll irgendwie

Beitrag von happyvika 20.11.10 - 09:29 Uhr

du machst das super.... wie groß bist du?

Beitrag von xxkleine-hexexx 20.11.10 - 09:40 Uhr

1,60 m #hicks#schein

Beitrag von xxkleine-hexexx 20.11.10 - 09:43 Uhr

achso, ich hoffe es stört euch nicht, wenn ich fast täglich schreibe.

So mutiviere ich mich selber :D

Beitrag von gruene-hexe 20.11.10 - 10:08 Uhr

Nein es stört nicht! Ich finde es super, dass du deinem Speck zu Leibe rückst. #pro

Mach weiter so!

Beitrag von carrie23 20.11.10 - 12:13 Uhr

Wieso denn?
Ja mit Metabolic solls Anfangs recht zügig gehen, das motiviert auch sehr nicht wahr;-)
Ich hab auch Anfang September, nach der Entbindung, angefangen mit 110kg bei 1,60cm und wiege jetzt 84kg#huepf
Mit jedem Kilo das verschwindet fühlt man sich viel besser, gell?
Motivier dich nur weiter, wir lesen es gerne und wünschen dir alle viel Glück#winke

Beitrag von rmwib 20.11.10 - 12:30 Uhr

Ich find die Postings auch super #huepf#huepf#huepf

Beitrag von carrie23 20.11.10 - 12:40 Uhr

Ja es ist gut für uns weil wir dadurch auch nen Tritt in den Hintern bekommen.
Denn: Wenns andere schaffen wieso dann wir nicht?!
Da schafft mans dann leichter den Schweinehund zu überwinden.
Ich koch grad Mittag, heut gibts Naturfisch mit fettarmer Sauce und Eräpfelsalat#mampf lecker und hat wenig WW Points und die Kinder lieben Naturfisch.
Die stehn so gar nicht mehr auf Fischstäbchen#huepf

Beitrag von xxkleine-hexexx 20.11.10 - 12:53 Uhr

dankeschön #hicks

ja man fühlt sich echt besser!

Beitrag von happyvika 20.11.10 - 10:18 Uhr

Ich bin stolz auf dich :) Und schreib ruhig jeden Tag, ich lese dich gerne :)

Bin auch so ein Specki und kämpfe dagegen...
Ich hoffe, wenn ich bei 90kg bin, passe ich auch in 44 rein ;)

Ich habe mit 106kg abgefangen abzunehmen und bin mittlerweile bei 95,8kg! Ich finde es toll was du machst.

Damit motivierst du mich :)

Beitrag von xxkleine-hexexx 20.11.10 - 12:51 Uhr

dankeschön für die lieben worte :D und schön, dass ich nicht nur mich damit mutiviere.
Wir schaffen das :D
Wie weit möchtest du denn runter kommen von deinen kilos?
Ich würde gerne auf 63kilo

Beitrag von happyvika 20.11.10 - 19:13 Uhr

Also ich möchte gerne 64kg haben... allerdings werde ich dafür mehrere etapen brauchen weil wir noch ein 2tes Baby planen :)

Beitrag von coffeefreak 20.11.10 - 13:18 Uhr

Hallo kleine Hexe!

Ich finde es super, dass du hier schreibst!
Deine Motivation motiviert auch mich!
Ich muss zwar nicht viel abnehmen und bin auch in keinster Weise übergewichtig, doch ich habe nächste Woche nen Ball und fühle mich im Moment total unwohl in meiner Haut. Einfach 4-5 Kilos zuviel drauf.
Und gestern Abend sagte ich mir, "jetzt ist Schluss" und bin heute noch ganz stolz auf mein viiiieles Trinken und noch nichts essen.

Nachher gibts gleich gedünstetes Gemüse mit magerem Hähnchenfleisch und danach gehts noch ne Runde auf den Crosstrainer.

Übrigens, metabolic balance ist echt super! Halte weiter durch :-)

Grüsse
coffeefreak

Beitrag von hunaro 20.11.10 - 13:22 Uhr

Ich habe meine Ernährung letztes Jahr im August in Anlehnung an Metabolik umgestellt und wiege mich seit dem tgl.. Mit aufschreiben des Ergebnisses. Was soll daran schlecht sein, sich tgl. zu wiegen?
Es kann auch unheimlich motivieren, wenn man dran bleibt. Und kleine Fehler kann man gleich sehen und korrigieren.

Mach weiter so!

Grüßchen,

Ute, heute 20 kg leichter als vor 1 1/4 Jahr

Beitrag von meli35 20.11.10 - 19:14 Uhr

was ist denn metabolic???
hört sich ja gut an :-)

lg meli

Beitrag von cazie71 25.11.10 - 22:43 Uhr

Hallo.

Zum Frühstück Käse UND Schinken? Das sind ja zwei verschiedene Sorten von Eiweiß?!? Also, bei mir ist das verboten. Immer nur 1 Sorte Eiweiß pro Mahlzeit.

LG