was war oder ist das denn?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anilem2 20.11.10 - 09:34 Uhr

habe mich heute morgen im bett umgedreht und ein starkes ziehen im unterleib links richting leiste gespürt.

und gerade ein ziehen im ganzen bauch.

senkwehen können es nicht sein, das köpfchen ist schon seit 4 wochen richtung beckeneingang

habe auch rückenschmezen und kopfschmerzen

lg danke für eure hilfe

anilem2 mit krümelchen 37+1

Beitrag von denussell 20.11.10 - 09:42 Uhr

Ich würde sagen Mutterbänder ziehen!

Ich merke das wenn ich mir in die seite fasse oder mich umdrehe auch!

Hab diese schwangerschaft eh irgendwie alle wehwechen die man haben kann und ne Dauerkarte beim Gyn :)

Ist aber normal nix schlimmes! Der Krümel nimmt ja nun nochmal ordentlich zu bis zum ET! :)

Liebe grüße

Beitrag von majellchen 20.11.10 - 09:43 Uhr

huhu..ich tippe auf die mutterbänder das geht mir jetzt schon so (21ssw)
bei jedem umdrehen im bett zieht es in der leiste links oder rechts...lg#winke