Schwanger werden trotz Dauerblutung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yasmin2101 20.11.10 - 09:52 Uhr

Hey Mädels,

habe da mal ne Frage.
Also da ich ja die letzten Monate gestillt habe, hat mir meine FÄ ne Pille verschrieben die für Stillende ist. So alles super, paar Monate gut vertragen. Dann habe ich aber plötzlich Schmierblutungen bekommen die schon seid ca. 2 Monaten anhalten, mal stärker mal schwächer. Jetzt habe ich seid einer Woche die Pille abgesetzt weil wir wieder #schwanger werden wollen. Habe dann direkt meine Mens bekommen aber jetzt schon wieder Schmierblutungen. Muss mein Körper sich erst wieder umstellen oder was ist das denn? Kann ich trotzdem #schwanger werden?

LG
Yasmin + Dina *23.11.2009

Beitrag von sunnysunny 20.11.10 - 09:58 Uhr

Ich habe mich im Juli gegen diese Pille entschieden und die DMS mir geben lassen.
Hatte ab September auch Dauerblutung.
Deshalb hab ich mir die Auffrischung im Oktober nicht geben lassen.
Jetzt ist alles wieder okay.

Beitrag von emma-1402 20.11.10 - 10:27 Uhr

stillst du noch

Beitrag von yasmin2101 20.11.10 - 10:28 Uhr

ne habe mittlerweile abgestillt.

LG

Beitrag von sunnysunny 20.11.10 - 11:41 Uhr

Ich habe bis September gestillt.
Musste dann wegen einem Infekt aufhören