erster Messwert

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mrs-bond 20.11.10 - 09:55 Uhr

Ich versteh das nicht.
Hab heut zum allerersten Mal gemessen.
Morgens um halb acht, als ich grade so halb aufgewacht bin, hab ich mir sofort im Bett liegend das Termometer in denMund gesteckt.

ZT 22, ES + 8,
Wert 37,0 Grad.

Das ist doch viel zu hoch, oder?

War ich so erhitzt vom warmen Bett???

Beitrag von jwoj 20.11.10 - 09:57 Uhr

Nö, ich habe auch bei oraler Messung um die 37° in der zweiten Zyklushälfte.
Rektal sind es 0,3° mehr noch bei mir.
Aber eine einmalige Messung sagt noch nicht viel aus.

Viele Grüße!#winke

Beitrag von shorty23 20.11.10 - 10:14 Uhr

Also in der 2. Zyklushälfte ist 37,0 bei mir auch normal, manchmal sogar 37,2 aber manchmal auch nur 36,8 ... also alles ok!

LG

Beitrag von mrs-bond 20.11.10 - 10:44 Uhr

Ach so, danke:-)