Strickmuster "lesen"?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von steffiw77 20.11.10 - 10:23 Uhr

Hallo ihr lieben Stricker! :-)


Ich möchte nun mit Musterstricken beginnen, weiß aber nicht wirklich, wie ich diese Muster lesen muss?!? Von rechts nach link, oben nach unten - oder von unten rechts (weil da oft "Runde 1" steht) nach oben links?!?

Liebe Grüße und vielen Dank,

Steffi

PS: Ich meine übrigens Socken! :-)

Beitrag von brausepulver 20.11.10 - 11:24 Uhr

Huhu

so wie du auch strickst: von rechts nach links #herzlich

Viel Spaß :-)

Beitrag von steffiw77 20.11.10 - 11:27 Uhr

Und von oben nach unten - oder auch andersrum?!?!
Hab noch nie Muster gestrickt....#hicks

Danke und Gruß, Steffi

Beitrag von brausepulver 20.11.10 - 11:34 Uhr

Achso. Meist von unten nach oben. man strickt ja auch "nach oben". Steht denn da nicht Rd1, Rd2 ect. recht dran?

Welches Muster strickst du denn?

Es ist meist so:

Schaft wird jede Nadel gleich gestrickt, ferse glatt rechts, und Fuß dann entweder nur rechts oder (schöner) Nadel 2 und 3 (also die oberseite) mit Muster und die 1 und 4 rechts :-)

Beitrag von steffiw77 20.11.10 - 11:38 Uhr

Noch strick ich kein Muster - ich muss erstmal durch den Dschungel! ;-) Ein "Hebemuster" gefällt mir voll gut....#schein

Socken normal mit Bumerangferse etc ist kein Problem, nur das Musterlesen hab ich noch nie gemacht und finds grad n bißl verwirrend....

Also, unten rechts steht: Runde 1! Daher die Frage: fang ich dann unten rechts an - arbeite mich nach links durch bis oben hin also von rechts nach links?!? Klingt logisch irgendwie?!?! #gruebel

Beitrag von brausepulver 20.11.10 - 11:44 Uhr

klingt logisch :-) Musst nur gucken, das es mit deiner Maschenzahl hinkommt. Also wenn das Muster über 4 Maschen geht, dann kannst du eben nur 4, 8, 12, 1 Maschen je Nadel haben. Aber das steht da bestimmt auch, oder?

Ich habe erst einmal ein Lochmuster in Socken gestrickt. Ergebnis: EINE fertige Socke #schein Die zweite ist bis heute nicht angefangen #schein

Beitrag von steffiw77 20.11.10 - 11:46 Uhr

Ok....ich bin grade total im Sockenstrick-Wahn.....macht auch total Spaß! Für nen Schal hab ich allerdings 3 Monate gebraucht, fand das total öde....;-)
Strickst du auch Mützen? Das will ich nämlich auch mal in Angriff nehmen....

LG

Beitrag von brausepulver 20.11.10 - 11:50 Uhr

Ich hab letztens meiner Tochter in WUnschfarben eine Mütze gestrickt: http://gedanken-und-kreatives.blogspot.com/2010/10/kreischbunt-aber-geliebt.html

Die farben wurden selbst ausgesucht. Ich finde sie bis heute etwas.. bunt #schein

Hier sind meine gestrickten Sachen: http://gedanken-und-kreatives.blogspot.com/search/label/gestrickt

Ich habe aktuell noch eine Strickjacke für meine Große die ein wildes Muster hat *schwitz* Ich stricke nur wenig, wenn ich nicht muss #schein Ich nähe lieber :-)

LG

Beitrag von steffiw77 20.11.10 - 11:57 Uhr

Mir gefällt die Mütze! wo gibts denn dafür die Anleitung???? #schein

Nähen kann ich gar nicht - solte ich vllt auch mal lernen?!?

LG, Steffi

Beitrag von brausepulver 20.11.10 - 11:58 Uhr

Meinst du die bunte? klick mal auf den link "stickmütze Jane". Das ist ein ebook zum runterladen :-)

Beitrag von steffiw77 20.11.10 - 11:59 Uhr

Ja, die mein ich! Ich guck mal - DANKE! :-)

Beitrag von brausepulver 20.11.10 - 11:51 Uhr

Achso, wenn du mal nicht mehr weißt wohin mit Stricksocken, sag bescheid. Meine sind mittlerweile fast alle kaputt und ich liebe Stricksocken, aber Sockenstricken macht mir eben keinen Spaß, weil es immer so monoton ist #hicks