Bin auch wieder bei euch....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von desideria83 20.11.10 - 10:28 Uhr

Guten Morgen Mädels,

nachdem ich Anfang November nun die halbe Welt verrückt gemacht habe wegen meinen SST - Chaos (positiv - schwach positiv - Clearblue negativ) hab ich diese Woche nun endlich erfahren (Arzt war krank) das ich in der 5SSW einen natürlichen Abgang hatte.:-(

Na ja..nun geht das hibbeln von vorne los..

Sorry für das #bla aber ich wollte es einfach los werden und für die mitbekommen haben was los war kurz erwähnen wie es ausging.

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Üben.. ;-)

#winke

Beitrag von sparla 20.11.10 - 10:31 Uhr

Oh tut mir leid, das wäre für mich einen Grund nicht mehr vor NMT zu testen.
Alles Gute Sparla

Beitrag von desideria83 20.11.10 - 10:38 Uhr

Ja da hast Du recht...werd ich auch nicht mehr tun.
Ich hatte ein tag vor NMT getestet und der war Positv und habe dann drei Tage später nochmal getestet und der war schwächer positiv..also das hcg ist nicht gestiegen..war dann beim Arzt und der hat Blut abgenommen und Ultraschall gemacht..und nochmal 3 Tage später habe ich starke schmerzen bekommen und Blutungen.