Temperatur über CL-Linie

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mrs-bond 20.11.10 - 11:20 Uhr

Hallo,

hab heut zum ersten Mal gemessen, am ZT 22, ES + 8, 37,0 Grad.

Da ich eine Gelbkörperschwäche habe, nehme ich Utrogest.

Jetzt habe ich gelesen, dass es ein Zeichen ist, dass der Progesterongehalt in Ordnung ist, wenn die Tempi in der 2. ZH nicht unter die CL fällt.

Ich weiß, bei einem Messwert kann man noch nichts sagen.

Aber ich werde ja wohl kaum eine Basaltemperatur haben, die über 37 Grad liegt.
Und das wiederum bedeutet doch, dass mein Utrogest richtig dosiert ist und ich dank des Utros schwanger werden könnte, mir also zwecks GKS keine großen Sorgen mehr machen muss, oder???


Sagt einfach ja, das würde mir so viel Hoffnung geben!!!!
#stern

Beitrag von shiningstar 20.11.10 - 11:25 Uhr

Utrogest enthält Progesteron --> Progesteron lässt die Tempi steigen --> Utrogest verfälscht das ZB! Du brauchst mit Utro kein ZB führe, die Kurche wird immer traumhaft aussehen ;)

Beitrag von mrs-bond 20.11.10 - 11:29 Uhr

Oh nein!!!!!!!
Jetzt hab ich endlich gedacht, ich hätte was, woraus ich Hoffnung schöpfen kann...:-(

Beitrag von shiningstar 20.11.10 - 12:05 Uhr

Aber es ist ja trotzdem ein gutes Zeichen -Utro hilft ja wirklich gegen GKS!
Hat ja vielleicht auch sein Gutes, wenn Du keine Tempi misst, vielleicht wird das Hibbeln dann etwas entspannter ;o)