37 SSW und mit großer Tochter ins Krankenhaus

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunflower2010 20.11.10 - 11:20 Uhr

Hallo,

ach man. Muss mich mal ausjammern. Bin seit Mitte Mai nun zu Hause wegen BV. Alles lief ruhig und gemütlich. Habe die Zeit noch sinnvoll mit meiner 3 jährigen Tochter genutzt und viel Zeit verbracht-bis sie im Sommer in den KiGa kam.

Nun bin ich in der 36 SSW und nächstes WE müssen wir ins Krankenhaus wegen Mandeln,Polypen und Ohren. Und am 14.12. wird das Baby geholt. Was ein Stress.
Weiß gar nicht wie das da mit Übernachtung für mich sein wird und ob ich das so hinbekomme. Mein Mann bekommt leider kein Frei.
Also wohl Augen zu und durch.

Weiiß jemand was ich überhaupt so fürs Kind mitnehmen muss. Werden wohl so 4 Tage da bleiben müssen.

LG sunni...

Beitrag von 2008-04 20.11.10 - 11:24 Uhr

Spielsachen spielsachen spielsachen;-)
Schalfanzug, mehrere weil sie speiben könnte von der narkose, zahnbürste und becher, mehr eigentlich nicht.

Ich hab am 14 Et, rechne aber damit das meine kleine ende Jänner kommt und am 05.01.11 hat meine tochter die op.
Am 04.01. gehen wir rein, und am 6 darf sie wieder nachhause.

Ich hoff das alles gut geht.

Und euch drück ich die daumen. Übrigens meine kleine ist 2,5 jahre.

Lg Antje 28ssw

Beitrag von connie36 20.11.10 - 11:25 Uhr

hi
sie muss ja hauptsächlich wegen den mandeln drinbleiben, denn ohren und polypen werden ambulant gemacht.
wude bei meiner tochter 2x gemacht.
wegen mandeln, teilweise kann man da schon nach 2-max. 3 tagen nach hause.
meine grosse lag mit 2 jahren wegen doppelter lungenentzündung im kkh, eine woche, da mein mann arbeiten musste, und ich eine 3 monate alte tochter zuhause hatte, konne ich nicht über nacht bleiben, meiner "grossen" machte es nicht soviel aus. ich war den ganzen tag über da, und ihr reichte das dann.
es kommt immer aufs kind mit an.
wünsche euch alles gute
conny 28.ssw mit ks im jan.

Beitrag von 2008-04 20.11.10 - 11:33 Uhr

Du bei meiner tochter werden "nur" die polypen gemacht und die ohren wollen sie sich genau anschauen wenn sie unter narkose ist. Bei den mandeln haben sie mir gesagt das sie noch viel zu klein ist dafür und sie dies nicht operieren bei so kleine kinder.


Wir müssen aber trotzdem drin bleiben!

Lg Antje