Baby Born...kann mir da jemand helfen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nici_84 20.11.10 - 13:29 Uhr

Hallöchen ihr Lieben!

Ich steh grade bissl auf dem Schlauch...hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen... ;-)

Und zwar wünscht sich meine Tochter zu Weihnachten eine Baby Born...nun bin ich mit den vielen verschiedenen Modellen die es da gibt etwas überfordert...
Kann man jede Baby Born mit diesem Brei füttern und ihr die Flasche (Wasser) geben? Oder geht das nur bei einer Bestimmten?
Ich hatte selbst als kleines Mädchen so eine die man mit Brei füttern konnte, die dann richtig in die Windel gemacht hat und deshalb wollte ich gerne wieder so eine haben, doch heutzutage gibts ja so viele Modelle davon, dass man da garnicht weiß welche man nehmen soll.
Wir haben auch grade selber Nachwuchs bekommen und da möchte meine "Große" immer alles mit machen und bei allem helfen und dann beschwert sie sich immer, dass je ihr e Puppe garnichts in der Windel hat...drum dachten wir , dass wir ihr so eine Puppe schenken können...

Helft mir mal bitte auf die Sprünge...#danke

Liebe Grüße Nici ;-)

Beitrag von gbmaintal 20.11.10 - 13:50 Uhr

Hallöle,

ich denke mal alle neueren Baby Born werden das können. Auf jeden Fall die mit dem magischen Töpfchen, daß weiß ich weil wir diese haben. Ich muss aber ehrlich gestehen, daß wir sie nie mit Brei füttern werden, da ich mal eine BB gesehen habe die wohl nicht sachgemäß gereinigt wurde und das hat man optisch und geruchstechnisch bemerkt und das war ober -bäääh #schock
Aber das mit dem Trinken klappt super, die kann man sogar baden und sie weint auch ( also wenn man auf einen Oberarm drückt laufen ihr die Tränen runter ).

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen

gLG Gaib

Beitrag von nici_84 20.11.10 - 14:21 Uhr

#danke Ja, danke erstmal für deine Antwort... ;-)

Ich weiß, wenn man die Puppe nach dem füttern mit Brei nicht richtig durchspült, dass sie dann schimmeln kann und stinkt wie die Pest... #schock

Naja, dann werden wir wohl eine mit magischen Töpfchen kaufen, wenn man diese füttern und trinken lassen kann...

:-D

Beitrag von happymama09 20.11.10 - 18:11 Uhr

Hallo,

wir haben eine Baby Born mit magischen Töpfchen, dazu ist auch noch eine Trinkflasche und Brei. Den Brei habe ich allerdings gleich weggehauen, da unsere Tochter erst drei Jahre alt ist und es dann eher nichts für sie ist.
Diese Baby Born kann man auch mit in die Wanne nehmen, da es halt keine Elektrik in der Puppe gibt.

Jedoch weiß ich nicht ob es auch Modelle mit Elektrik gibt, aber wenn dann wird es ja auf der Verpackung stehen. Also einfach mal nachschauen und zur Not vielleicht mal einen Verkäufer fragen.

Beitrag von 04.06-mama 20.11.10 - 22:13 Uhr

Hallo,

jede Baby born die zurzeit im Handel erhältlich ist kann in die Windel machen, es ist also egal ob du die mit dem magischen Töpfchen kaufst (Modell 2008) oder die neue (Modell 2010) mit dem magischen Fütterspaß.

Wir haben beide zu Hause daher bin ich ganz sicher das es funktioniert!
Lg 04.06-mama