Elterngeld, muss man verheiratet sein

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yvonneh1983 20.11.10 - 13:35 Uhr

Hallo zusammen,

wir bekommen im Februar unser erstes Kind. Ich werde 1 Jahr Erziehungsurlaub machen. Soviel ich weiss, kann doch der Vater auch 2 Monate im Anschluss nehmen, oder? Müssen wir dazu verheiratet sein?

Vielen Dank für euere Antworten!

Yvonne 28. SSW

Beitrag von shadow-91 20.11.10 - 13:37 Uhr

Nein, dazu muss man nicht verheiratet sein.

Beitrag von lilly479 20.11.10 - 13:42 Uhr

Hallo!
Nein, Ihr müsst nicht verheiratet sein.
Er muss als Vater des Kindes anerkannt sein und mit ihm im gleichen Haushalt leben.

Schau mal hier:
http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/BMFSFJ/Service/Publikationen/publikationen,did=89272.html

In der Broschüre steht alles zum Elterngeld und ich finde es recht verständlich erklärt.

Viele Grüße

Lilly

Beitrag von yvonneh1983 20.11.10 - 13:43 Uhr

dankeschön!!!!!!!!!!!

Beitrag von susannea 20.11.10 - 16:50 Uhr

Nein, ihr müsst zusammen leben.

Und Erziehungsurlaub kannst du keinen machen, den gibts seit 1.1.2007 nicht mehr!