Wer hat ein Spielzimmer - wie habt ihr diese gestaltet?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nina1984 20.11.10 - 13:48 Uhr

Hallo ihr,

unser Schlafzimmer soll ein Spielzimmer werden. Nun überlegen wir wie es gestaltet werden soll. Was habt ihr so in den Zimmern? Habt ihr Fotos?

Dank euch!

P.S. Das Zimmer ist so gute 12 qm² groß und es soll ein großes Bücherregal hinein.

Beitrag von tosse10 20.11.10 - 14:21 Uhr

Hallo,

wir haben keines, da wir Kinderzimmer >20qm haben, das sollte reichen ;-)

Ich würde aber einige Dinge beachten.
Das Kind sollte darin möglichst selbstständig unterwegs sein können. Das heißt an alle Sachen rankommen wo es darf.
Regale gut an der Wand festdübeln, damit bei evlt. Klettertouren nichts kippen kann.
Kindgerechte und nicht überladene Gestaltung
Schöner Spieleteppich, damit es auch auf dem Boden bequem ist
Pflegeleicht
nicht zu viele Spielsachen, lieber ungenutze Spielzeuge eine zeitlang weg räumen, die Kinder müssen i.d.R. erst lernen mit einer Fülle an Spielsachen umzugehen
Mehr fällt mir spontan nicht ein.

LG und viel Spaß

Beitrag von sommerrain 20.11.10 - 18:16 Uhr

Hallo,

wir haben ein normales Kinderzimmer und sein Bett steht bei uns im Schlafzimmer. Also ist sein Kinderzimmer im Moment Spielzimmer.

Wir haben es aber nicht anders eingerichtet als ein normales KIZI.

Er hat, dadurch das kein Bett im Zimmer ist, mehr Platz auf dem Boden. Da haben wir ein Bodenpuzzel 36 teilig ausgelegt, das ist weich und warm und sieht auch schön kindlich aus. Er hat einen kleinen Tisch mit 2 Stühlen drin eine mini Spielküche Kleiderschrank, Regal und Kommode. Das war´s!

Also nichts ausergewöhnliches, außer eben, das er mehr Platz zum toben hat.

LG Rhea Mit Adrian 18 Monate

Beitrag von monab1978 20.11.10 - 22:58 Uhr

Hi

unsere Kinder (24 und 7 Monate) schlafen bei uns, haben ihre Kleidung bei uns im Schlafzimmer und ihre Spielküche steht in der Küche. Im Spielzimmer ist eine 140x200 Matratze am Boden (da schlafen auch mal Gäste drauf#schein), eine kleine Sitzecke, also ein Tisch mit drei Stühlen, zwei Trofast Regale um die Spielsachen aufzubewahren und an dem Regal kann man auch schön spielen, denn es hat eine gute Höhe...

Ein paar Regale sind an der wand, für die Bücher - das wars. Der Raum hat ca 16 qm und da bleibt ne Menge Platz am Boden zum aufbauen, rumtoben, spielen,