Buggy Suche, hat wer Tipps?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von aylina_moon 20.11.10 - 13:58 Uhr

Hallo ihr,

unser Buggy ist leider kaputt gegangen, daher sind wir am überlegen, ob es sich überhaupt noch lohnt was zu kaufen oder nicht (unsere Maus ist 2;2 Jahre). Wobei ich viel zu Fuss unterwegs bin, auch längere Strecken, daher denke ich schon, dass es sich noch lohnt. Und meine Maus ist sehr agil und läuft halt an der Strasse nicht gerne an der Hand.

Habt ihr uns vielleicht einen Tipp? Der Buggy oder Sportwagen sollte halt größere Räder haben, die Rückenlehne soll verstellbar sein, einen Bauchbügel und wenns es geht, muss aber nicht eine Schiebestange, keine 2 Griffe...

Wir haben uns jetzt mal den Herlag Bolzano ins Auge gepickt, hat den jemand und kann berichten? Vorher hatten wir den Herlag Bari.

Lg aylina

Beitrag von kathrincat 20.11.10 - 15:12 Uhr

cybex callisto, klar lohnt es sich noch bis 3 auf alle fälle, auf tagesausflü. ihr seit ja eh viel zu fuss unterwegs.

Beitrag von martina75 20.11.10 - 15:14 Uhr

Hallo,
wir haben den Vegas von Osann und sind sehr zufrieden. Wir wollten erst auch einen Herlag haben und haben uns den im Werksverkauf angeguckt und, hm, irgendwie sprang der Funke nicht rüber. Bin dann zum Babyladen, dort hat man mir den Osann empfohlen. Er hat:
- einen durchgehende Schiebestange
- ist einhändig zusammenklappbar und auch aufbaubar
- Rückenlehne und Beinstütze können separat verstellt werden, bis im Liegeposition
- hat einen großen Einkaufskorb
- einen abwaschbaren Bauchbügel
- hat eine Kniedecke inklusive
- hat etwas größere Räder
- lässt sich gut lenken
- hat am Schieber noch ein Ablagefach
Wir haben den Buggy jetzt seit Juli ständig in Gebrauch und sind super zufrieden damit. Ich kann ihn nur empfehlen.
Ach so, wir haben 99,95 € bezahlt.
Vielleicht ist das ja der Wagen für Euch, wir haben ihn in türkis, es gibt ihn aber, soweit ich weiß, auch in "richtigen Mädchenfarben".
LG,
Martina75

Beitrag von lucie.lu 20.11.10 - 17:45 Uhr

Hallo,

wir haben den hier und sind sehr zufrieden:

http://www.amazon.de/Gesslein-Buggy-Comfort-braun-schwarz/dp/B003F09QIO/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1290271340&sr=8-3

Die Beschreibung stimmt, bis auf den großen Stauraum - er ist zwar nicht winzig, aber sehr schwer (eigentlich nur von hinten) zugänglich, aber ich habe eh immer die Tasche hinten am Bügel hängen.

Das Material ist super strapazierfähig, Keksflecken gehen sogar mit Feuchtetuch einfach raus. Wir haben den in schwarz, weil er dann zu allem passt - zur Zeit ist unser Hartan-Herbstfußsack drin, auch das passt gut.. Unser Sohn (1,5 J.) fährt gerne drin, den KiWa (Hartan als Sportwagen zuletzt) mochte er nicht mehr.

LG - Lucie

Beitrag von fuxia1 22.11.10 - 11:09 Uhr

Hi
wir haben den Cybex Callisto seit ein paar Monaten im Einsatz und lieben den total. Waren auch schon damit im Urlaub und der macht wirklich alles mit. Ich denke, wenn Du ihn in einem halben Jahr nicht mehr brauchst, kannst Du ihn dann auch wieder super gut verkaufen. Unserer sieht noch aus wie neu.
LG
Fuxi