eisprung oder einistung ist hir die frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von infinity79 20.11.10 - 14:30 Uhr

hallo liebe leute

ich weis das kann man nicht wirklich beantworten aber vileicht hat ja jemand mal die efahrung gemacht oder von anderen gehört.

meine frage ist ? ich hatte am 31 okt meine letzte periode gehat die letzten zk wo ich hatte gingen ca 34zkt am 14 nov hatten wir gv ohne verhütung. mein eisprung solte laut kalender heute sein. aber ich hatte ja immer so unregelmäsigen zk gehabt bis vor kurzem. heute hatte ich so kommisches bauch ziehen als kämme die mens. als ich nach hause kamm und auf wc musste hatte ich dan ganz leichte hell rosa blutungen. bauch schmerze sind weg. die blutungen weis ich noch nicht.

könnte das eine einistung sein ist das schon möglich. oder war das der ei sprung. ach ja laut kalender solte meine mens in 13 tage kommen. aber das sagt der CP eigendlich währe es ja noch etwas zufrüh oder? oder könnte das vom hochzeits stress sein. den nächsten freitag heiraten wir und da währe ich nicht glüklich wen die mens kommen würde.

ich würde mich über jede antwort und efahrungen von euch sehr freuen.

libe grüsse von infinity79


p.s. eigendlich haben wir ja mit dem kiwu aufgehört aber wir verhüten nicht. ich weis spricht sich dagegen.

Beitrag von shiningstar 20.11.10 - 15:54 Uhr

Ein Zykluskalender ist ja überhaupt nicht auf Dich individuell zugeschnitten (Hormone usw.), sondern ein einfaches Rechensystem.
Wenn ihr Kiwu habt, würde ich Dir Ovu's benutzen, die zeigen den ES vorher an.
Angenommen der ES wäre wirklich heute -dann sind die #sex vom 14.11. (sechs Tage her) schon alle abgestorben. Das Ei ist nach dem ES nur 12 Stunden befruchtungsfähig.

Beitrag von infinity79 20.11.10 - 22:40 Uhr

hallo ja ich bin mir eben nicht genau sicher wann ich mein ES hatte ob es anfangs woche war oder nicht den als ich sonntag und montag am abend ein LH test gemacht habe war er meiner sicht aus ins positive gegangen. leider habe ich keine mehr sonst hätte ich noch einen gemacht heute. na ja heist wol abwarten und tee trinken und dann so mite nächsten monat ein ss test machen wen die mens bis dahin nicht kamm. ich will mich auch nicht unter druck setzten da wir ja eigendlich mit dem kiwu aufgehört haben, aber meistens schlägt es ja dann ein. den wie ich bereits gesagt habe verhüten wir ja drotzt dem nicht, da ich die pille nicht vertrage und die kontomme schmertzen mir und ich habe sie auch nicht so gern.


die blutungen haben schon wider aufgehört aber ich habe immer noch so ein zihen im UL
na schauen wir mal wie es ausieht.

lg