Und nochnal neue Erkenntnisse zum Spermiogramm

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mardani 20.11.10 - 14:48 Uhr

Mein Mann mußte nochmal ein Spermiogramm abgeben und sollte direkt danach auch noch eine Urinprobe "rausquetschen". Das hatten wir noch nie.

Ich habe also dann im Labor gefragt, warum direkt nach dem Becher-voll-machen das noch verlangt wird. Die Antwort hat mich überrascht. Viele Männer ejakulieren auch in die Blase, d.h. nicht alles kommt beim Spermiogramm im Becher an. Das kann man allerdings nur mit einer Urinprobe prüfen, dort kann man in diesen Fällen noch verwendbare Spermien finden. Viele Kliniken würden das nicht checken, obwohl es die KK bezahlt.

Ist ja interessant und ich denke hier an viele Mädels, die einen Mann mit einem grottenschlechten Spermiogramm haben. Ist das bei euren Männern wohl auch nie gecheckt worden?

Außerdem empfiehlt der Arzt als Alternative zu Ortho....Doppelherz Zink +, das wäre billiger (10 Euro für 2 Monate) und genauso gut.

LG an auch

Beitrag von lindine81 20.11.10 - 16:11 Uhr

Oh, danke für den Tipp> werde gleich Montag zu Rossman und mich eindecken damit:-D
Vielleicht hilfts den#schwimmer ja!!

Danke auch für die Antwort auf meinen Post weiter unten!#liebdrueck

Wir hoffen erstmal ein paar Monate, dass es auch so nochmal klappt...

LG LENA

Beitrag von lucccy 20.11.10 - 17:07 Uhr

Hallo,

welches Doppelherz Zink + denn genau? Es gibt ja was mit Histidin, was mit Votamin C, ... .

Gruß Lucccy

Beitrag von chez11 21.11.10 - 13:45 Uhr

huhu

nein bei uns wurde das nie gecheckt, die menge war auch immer mehr als o.k. aber eben nur schlechte#schwimmer, so das ihr mir schwer vorstellen kann das nun von der menge die rauskommt nochwas in die blase abgeht#schock

achso und zur info zink und co.. und auch orthomol haben bei uns rein gar nix bewirkt;-)

LG#winke