Name 'Phelan'? Eventuell Zweitname?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sweetlikechilli 20.11.10 - 16:00 Uhr

huhu ihr lieben,

sonst bin ich ja meist nur stille leserin, aber nach ewig langer suche brauche ich nun euren rat:

1. unser kleiner soll phelan heißen - ich würde gern wissen, wie ihr den namen findet,

2. mein nachname fängt mit 'f' an: ich stelle mir daher die frage, ob wir einen zweitnamen dazu nehmen sollen, bei einer heirat (die zur zeit noch in weiter ferne liegt, da wir beide davon nicht so begeistert sind) wäre diese überlegung ja wieder hinfällig und

3. im falle eines zweitnamen brauche ich dringend vorschläge - wir suchen schon so lang und finden keinen passenden (ein name mit 'i'-laut wäre ganz schön)

also bitte immer her mit ideen, kritik und anderem!!!

ansonsten noch einen schönen samstag an euch!
sweetlikechilli

Beitrag von jujo79 20.11.10 - 16:52 Uhr

Hallo!
Phelan F... klingt für mich auch nicht so gut. Ob der Zweitname das so verändert, bezweifele ich, denn meistens sagt man ja doch nur den Erstnamen + Nachname.
Ich weiß ja nicht, ob der Zweitname auch eher außergewöhnlich sein soll oder eher nicht.
Mir fallen jetzt erstmal diese Namen mit einem I drin ein:
Silas
Elias
Oliver
Benedikt
Eric
Hendrik
Ennis
Dennis
Raik
Arvid
Morris
Moritz
Maurice
Alexis
Levi
Jaris
Ari
Richard
Gerrit
Ivo

Was du zu Phelan passend findest, musst du selbst sehen, aber ich fände Arvid und Morris gar nicht schlecht.
Was für dich dabei?
Grüße JUJO


Beitrag von derhimmelmusswarten 20.11.10 - 19:25 Uhr

Naja, immerhin spuckt firstname dazu was aus. Aber ehrlich gesagt find ich den Namen viel zu exotisch.

Beitrag von hael 20.11.10 - 19:39 Uhr

Phelan gefällt mir leider nicht. Es erinnert mich an Phallus - also Penis. Ich würde auch so spontan nicht ganz wissen ob es ein Mädchen oder Junge ist, könnten irgendwie ja beide sein. Zu einem F Nachname passt Phelan meiner Meinung nach sowieso nicht.

Beitrag von sweetlikechilli 20.11.10 - 21:01 Uhr

danke für eure ehrlichen antworten ...
an sich finde ich etwas außergewöhnlichere namen echt schön, deswegen ist phelan ja unser favorit - mich irritiert halt auch der doppel f-laut ... es ist sooooo schwer DEN richtigen namen zu finden ... #kratz
wahrscheinlich werden wir die verbleibende zeit noch zur ausführlichen namenssuche verwenden ;-)

Beitrag von froeschle1 21.11.10 - 11:12 Uhr

Hallo

also ich weiss echt nicht weshalb Du deinem Kind so was antun willst. Phelan das geht gar nicht meiner Meinung nach. Es gibt doch so viele schöne Namen mit denen das Kind groß werden kann ohne dass er ständig seinen Namen buchstabieren oder wiederholen muss.

Bestimmt hebt sich der "Kleine" durch seine Persönlichkeit ab und hinterlässt großen Eindruck. Ganz ohne exotischen Namen.

Das ist meine persönliche, ehrliche Meinung.

LG, froeschle1

Beitrag von haseundmaus 21.11.10 - 12:59 Uhr

Hallo!

Phelan ist zwar außergewöhnlich, ich find ihn aber nicht schlecht.

Dass der Nachname mit F anfängt find ich nicht tragisch. Wenn ihr einen Zweitnamen dazu nehmt, ist der meist stumm, es sei denn ihr schreibts mit Bindestrich (was ich persönlich sehr unschön finde), also braucht ihr eigentlich keinen Zweitnamen dazu. Phelan steht allein sehr gut da, meiner Meinung nach.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von chez11 21.11.10 - 13:57 Uhr

huhu

ich finde den Namen nicht schön, und ich glaube auch das es nicht gut klingt weil der Nachname mit f anfängt.

ich denke da wissen viele nicht wie der überhaupt gesprochen wird #kratz

also ich würde ihn nicht wählen, es gibt so viele schöne Namen wie Silas, Ben ect..

LG#winke

Beitrag von lena10 21.11.10 - 21:11 Uhr

Hallo!

Na, da steht der Spitzname ja wenigstens schon sofort fest....

Das erste, was mir da in den Sinn kommt, ist "W-lan"....

Sorry, ich finde den Namen ziemlich schrecklich, hat was von "gewollt und nicht gekonnt"! Und das, obwohl mein Sohn auch einen außergewöhnlichen Namen hat.

Gruß, Lena