Frage zum halbhohen Flexa Bett

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von moonlight010101 20.11.10 - 16:29 Uhr

Hallo zusammen, haben unser halbhohes gebrauchtes Flexa Bett nun endlich abgeholt und aufgebaut. Es ist super.;-) Habe nur eine Frage, ist es bei euch auch so wackelig??? Vielleicht haben wir auch irgendwie was falsch aufgebaut. Die Verlängerungsstutzen sind zwar fest, geben irgendwie keinen festen Halt, so instabil. Hoffe, ihr könnt mir helfen. LG Jenny

Beitrag von redenmitniveau 20.11.10 - 18:01 Uhr

Also, wackelig ist unseres definitiv NICHT.... schaut nach ob ihr auch alle Schrauben benutzt habt ;-)))

ansonsten mit Metallwinkel verstärken... haben wir auch gemacht nachdem das Bett, nach dem 3 Mal auf und Abbauen etwas instabiler wurde...