Ab wann ins KH?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stoffelschnuckel 20.11.10 - 16:37 Uhr

Hallo ihr lieben.


Nachdem:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2905647&pid=18379830
war ich heute in der Wanne.
Danach war es kurz besser, aber seit etwa 2 std. hab ich immer mal wieder ein ziehen im rücken und im bauch.
Ob der bauch hart wird? (#kratz mh, ja schon). habe mir aber mal von einer bekannten sagen lassen, dass der Bauch SO RICHTIG hart werden muss.

Es sind Wehen, DEFINITIV!!!
Aber noch nciht so, dass ich nicht mehr gerade laufen kann.
Wenn ich tief einatme habe ich das Gefühl, es lässt sich ein wenig besser ertragen (kann aber auch alles einbildung sein)

Es sind keine regelmäßigen Abstände es kommt und geht einfach...

Ab wann sollte ich ins KH fahren?
Wie gesagt noch ist es erträglich, und ausser CTG schreiben tun die nix oder?
Das ich Wehen habe weiss ich ja selber#rofl


LG Stephie, 35.ssw

Beitrag von kleiner-gruener-hase 20.11.10 - 16:40 Uhr

Wenn du unsicher bis fahr hin, mehr als dass sie dich wieder heimschicken kann nicht passieren.

Beitrag von stoffelschnuckel 20.11.10 - 16:43 Uhr

Naja, was heisst unsicher...

Möchte einfach nicht für Fehlalarm ins KH fahren...

Wie gesagt, es geht ja noch mit dem aushalten.

Danke für diene antwort

Beitrag von kleiner-gruener-hase 20.11.10 - 16:48 Uhr

Naja das mit dem Aushalten ist so eine Sache. Die eine Frau sagt "so schlimm waren die Wehen nicht, Zahnarzt ist schlimmer!" die andere sagt: "Wehen sind das schlimmste und schmerzhafteste was mir je passiert ist".

Und ich finde 35. SSW ist doch noch ein wenig zu früh, also fahr lieber mal hin und wenns nur ist um herauszufinden obs vielleicht doch nur Senkwehen oder Übungswehen sind.

Beitrag von sonnenschein-10 20.11.10 - 16:42 Uhr

Hallo Stephie,

ich würde es ein bißchen davon abhängig machen, wie schnell und unkompliziert du ins Krankenhaus kommen kannst. Denn je nachdem wie lange dein Anfahrtsweg ist, wäre es sicher sinnvoll, sich etwas früher auf den Weg zu machen, bevor du allzu heftige Wehen bekommst.

Wenn der Weg ins Krankenhaus aber überschaubar ist, würde ich erstmal abwarten, bis die Wehen regelmäßig kommen, zumal die Wartezeit zuhause eventuell "angenehmer" sein kann als im Krankenhaus...

Wünsch dir alles Gute!

LG Sonnenschein

Beitrag von stoffelschnuckel 20.11.10 - 16:45 Uhr

Hallo.
Da ich kein Auto habe müsste cih mit dem Bus fahren (etwa 5 minuten fahrzeit und cih steh vor dem KH)...

Also alles kein problem vom weg her.

Versuche jetzt mal ein wenig zu entspannen und mich "abzulenken"...

Vielen dank für deine antwort.

Im notfall ruf ich einfach mal im KH an, die können mir ja weiter helfen.
Oder sagen die gleich vorbei kommen?#kratz

Beitrag von sonnenschein-10 20.11.10 - 16:48 Uhr

Würde auch versuchen, noch ein wenig zu entspannen. Und zur Not wirklich mal im Krankenhaus anrufen. Wenn die sagen du sollst vorbei kommen, kannst du dich immer noch auf den Weg machen!
Drücke dir die Daumen, dass der Kleine noch ein Weilchen drin bleibt ;-)

Beitrag von aliceonline 20.11.10 - 16:47 Uhr

du bist ja erst 35.ssw ichmein man würde das kind jetzt nicht mehr aufhalten, wenn es raus will lassen sie es aber ich würd schon mal hin fahren... besser ist das.

Beitrag von stoffelschnuckel 20.11.10 - 16:51 Uhr

DANKE#klee für eure Antworten.

Jetzt ist gerade wieder Ruhe.
versuche mal zu entspannen und schauen was noch kommt.
Lag ja erst im KH wegen Wehen, werde später (wenne s weiter so geht) mal im KH anrufen und die werden mir schon sagen was ich machen soll.

LG Stephie

Beitrag von dia111 20.11.10 - 16:52 Uhr

Du bist erst in der 35SSW, ich würde da sofort ins KH fahren und das abchecken lassen.
Aufgehalten wird zwar nichts mehr, aber einfach mal draufschauen lassen würde ich auf jeden Fall

LG
Diana mit Frühchen (32 und 37SSw)+#ei sowie 2 #stern´10 fest im Herzen

Beitrag von night72 20.11.10 - 17:04 Uhr

Hi Stephie warst du nicht erst im KHS und bist auf eigene Gefahr gegangen wegen deinen Wehen? Wieso biste nicht gleich da geblieben?
Ich würde hinfahren und schauen ob es echt Wehen sind, wenn ja würde ich gleich da bleiben.Normal fährt man hin wenn sie in regelmäßiegn Abständen in 10 minuten Tackt kommen.
Michaela ssw 36

Beitrag von carlos2010 20.11.10 - 17:05 Uhr

Hallo,

wieso warst du denn jetzt in der Wanne???
Ich denke, Du solltest Dich nach Deinem KH-Aufenthalt schonen und wolltest nicht, dass der Kleine allzu früh kommt#kratz.

Man sollte ins KH fahren, wenn die Wehen im regelmäßigen Abstand ca. alle 5-7 min kommen.
Wundert mich, dass sie Dir dazu im KH nichts gesagt haben, worauf du achtem sollst und wann Du kommen sollst; echt merkwürdig#gruebel.

Alles Gute#klee

carlos ET-19

Beitrag von stoffelschnuckel 20.11.10 - 17:08 Uhr

Hallo.

In dem Arztbrief (und so wurde es mir gesagt) heißt es ich soll auf gar keinen fall sex haben und habe bettruhe + nicht schweres heben...

Ansonsten gab es keine tips.

Beitrag von 2008-04 20.11.10 - 17:09 Uhr

Für mich bist du unverantwortungslos, du willst wohl dein kind haben, naja bitte schön.
#contra frühchen ist frühchen. aber es drauf anzulegen find ich heftig.

Beitrag von carlos2010 20.11.10 - 17:10 Uhr

Du hast doch aber letztens erst danach gefragt und hast auch die Antwort mit der Wanne bekommen!!

Beitrag von 2008-04 20.11.10 - 17:13 Uhr

Tja sie legt es schinbar drauf an.#klatsch

Beitrag von amalka. 20.11.10 - 17:30 Uhr

oh oh Schnuckel, du wirst mit Sicherheit auf der Neonatologie rumlaufen. Es hat natürlich den vorteil, dass dein Baby raus ist und du somit keine SS-Probleme hast aber ob es die Sache einfacher macht..

Muss dir der Arzt sagen, putze dir den Po mit den Papier oder begrefist du es von alleine ? uf,uf,uf...

Manche Sachen macht man in der 35.ssw nicht und da muss dir keiner Tipps geben oder ?

Beitrag von sonnenscheinchen86 20.11.10 - 17:41 Uhr

ich finde das hier auch irgendwie merkwürdig,aber jeder,wie er es braucht...mir scheint,als wenn du es wirklich drauf anlegst...naja,manche leute sind wirklich unverbesserlich...aber du würdest die geburt schon nicht verpassen,das kannste mal glauben...dann hast du nämlich richtige schmerzen und nicht nur so lala (könnte sein oder auch nicht)...die im kh schicken dich dann höchst wahrscheinlich eh wieder heim...


#winke

Beitrag von julis8 20.11.10 - 17:47 Uhr

du bist doch erst in der 35 SSW. Das sind ganz gewöhnliche Vorwehen oder Senkwehen. Die können auch mal unangenehm sein. Aber Gebutswehen sind das definitv nicht.