Kreislaufprobleme...................

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2joschi 20.11.10 - 17:06 Uhr

Hallo liebe Mit #schwanger,

wer von euch hat auch immer wieder mal Probleme mit dem Kreislauf mit Übelkeit????

Heute ist es mal wieder ganz schlimm. Obwohl soweit alles in Ordnung ist, Blutdruck etc.

Weiß jemand an was das liegen kann? Seid ihr auch davon betroffen?

lg#winke

Beitrag von schwino2802 20.11.10 - 17:30 Uhr

Man sollte ganz viel Trinken

Beitrag von mrsprice 20.11.10 - 17:32 Uhr

viiiiel trinken,und wenn du liegst,dann bitte nicht auf dem rücekn,sondern seitlich,da das kind somit dein blut"abdrückt"!
ansonsten...hast du schon genug gegessen??

lg nancy+28.ssw

Beitrag von shivalu 20.11.10 - 17:35 Uhr

Hi,

Also ich hab das jeden Vormittag, was ziemlich nervig ist, da mein geburtsvorbereitungskurs von halb 10 bis halb 12 ist. Während alle anderen da Übungen machen,..etc. liege ich meist ne zeitang auf der Matte und hoffe, dass es bald besser geht. Wenn ich dann einmal draußen war, gehts auch meist.

Die Hebamme meinte, das Blut sackt einfach in die Waden ab und Kompressionsstrümpfe könnten da helfen. Werde ich nächste Woche dann mal ausprobieren.

Wenn beim FA Blutdruck gemessen wird, ist da auch immer alles super, allerdings hatte ich auch vor der Schwangerschaft schon ab und zu Probleme mit dem Kreislauf.

Ich würde dir raten, wenn du nicht raus musst, einfach hinlegen, gut trinken und genügend essen. Ab mittag gehts mir dann meist super.

Gymnastikübungen könnten evtl auch helfen, musst du einafch mal ausprobieren. Ansonsten FA / Hebamme fragen :)

lG, Shiv (29+0)

Beitrag von keksilein 20.11.10 - 17:51 Uhr

Hallo zusammen,
hab ein ähnliches problem. Bei mir sackt der Kreislauf auch regelmäßig ab jedoch die woche ganz heftig währe fast zwei mal fast umgekippt so richtig mit weichen beinen, gedämpfte hörfahigkeit, schwindel, und auch kalter schweiß. ich werde glaube ich montag mal bei der FA anrufen (bin erst in der 12.ssw) trinken tu ich eigentlich regelmäßig und auch okay essen auch, hab keine Ahnung an was das bei mir liegt jedoch macht es mir solangsam sorgen, da ich teilweise nicht einmal mehr einkaufen gehen kann.

lg keks

Beitrag von 2joschi 20.11.10 - 20:03 Uhr

Danke für eure Antworten....ich glaube ich habe, mal wieder, zu wenig getrunken. Oh Mann, muss mich eh immer dazu zwingen und dann schaff ich mit Müh und Not 2 Liter.

Jetzt hab ich ordentlich Flüssigkeit in mich reingeschüttet, jetzt ist es besser.
Muss am Mi. eh zur FÄ, da werd ich mal wegen dem Wasser in den Beinen nachfragen. Vielleicht wird es mit ner Kompressionsstrumpfhose besser.

Aber #danke für eure Antworten.

lg#winke