regelschmerzen, trotzdem schwanger???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jennalein2 20.11.10 - 17:20 Uhr

hallo ihr lieben,
hatten vorhin schonmal geschrieben, dass ich heute ein mensartiges ziehen habe (bin erst es+5 oder 6), bis zur mens dauert es aber ja wohl noch über eine woche!
mein zyklus ist immer sehr regelmäßig mit 27 tagen!
nun habe ich heute mittag ein paar stündchen geschlafen, weil ich heute sooo müde bin und als ich aufgewacht bin, war es nichtmehr nur dieses ziehen, sondern schon fast regelschmerzen!
das hab ich immer maximal einen tag bevor die mens kommt, kann ja gar nich sein!

ich hab nun schon oft gelesen, dass man in der zeit nach dem es dieses ziehen hat, wenn man schwanger ist, aber gleich richtig regelschmerzen?? kennt das wer??
bei meiner ersten ss hatte ich es jedenfalls nicht...
bitte baut mich doch ein bisschen auf, bin ganz fertig mit den nerven!

Beitrag von kati7777 20.11.10 - 17:33 Uhr

Man bangt immer oder???
Ich habe gelesen, dass man beim Einnisten auch dieses Ziehen hat, als wenn man die Mens bekommt. Ich drücke dir die Daumen!!!
Viel Glück

Kati