Ab wann Vomex?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jeanny0409 20.11.10 - 17:34 Uhr

Nimmt hier einer Vomex?

Hatte es letzte SS weil ich einfach gar nichts essen konnte ohne.

Seit ein Paar Tagen geht es mir total schlecht.
Mir ist nur übel.:-[
Von morgens bis abends.

Habe eigentlich immer Hunger aber sobald ich Essen zu nahe komme, kommt schon der Würgereiz:-(

Wenn ich dann ne Mini Pause erwische, wo es nicht ganz so schlimm ist, versuche ich schnell was zu essen,momentan geht nur Trinkjoghurt und Tee.
Und heute mittags eine Kartoffel.

Bin am überlegen mal zum FA deswegen zu gehen,oder ist das übertrieben?
Oder kann ich das Vomex auch so einnehmen?
Hätte sogar was zu Hause weil die Kids vor 2 Monaten ne Magen Darm Grippe hatten.

Beitrag von lala-1280 20.11.10 - 17:43 Uhr

Hallo,

also mein FA hat mir gesagt ich könne Vomex ohne probleme nehmen

leider hällt die Wirkung nur ca. 3 Std an aber es ist ein klein bisschen Entspannung die gut tut wenn man sonst den ganzen Tag am würgen ist

aber nicht mehr als 4 Stück am Tag nehmen

LG

Beitrag von julie1108 20.11.10 - 17:43 Uhr

Hi,

du kannst das Vomex auch so einnehmen. Mein Frauenarzt wollte es mir bereits in der 8. SSW verschreiben.

Lieben Gruß

Beitrag von kedi711 20.11.10 - 18:00 Uhr

Hallo,

ohne Vomex hätte ich 7-14. Woche nicht überstanden...

Quäl dich nicht zu lange;-)

Alles Gute, Kerstin

Beitrag von jeanny0409 20.11.10 - 18:05 Uhr

Du hast sicher Recht:-)
Habe nur so ein schlechtes Gewissen die SS gleich mit Medis zu beginnen.#zitter

Beitrag von jindabyne 20.11.10 - 18:12 Uhr

Ich habe diese SS auch viel Vomex genommen. Als ich wegen sarkem Erbrechen in der 10.ssw in der Klinik lag, wurde ich auch damit vollgepumpt.

Ich hätte monatelang gar nichts essen können ohne das Zeug, geschweige denn, mich um meine Kinder kümmern. Klar nimmt man nicht gerne Medikamente, aber ich hatte 5kg abgenommen und irgendwann muss man halt auch die Notbremse ziehen...

Lg Steffi

Beitrag von binchensumm 20.11.10 - 20:16 Uhr

Hallo!

Nehme auch immer wieder mal Vomex. Leide auch unter Extrem-Übelkeit und würge den ganzen Tag alles hinunter und kämpfe, weil ich mich so gar nicht übergeben kann#schmoll

Hab es schon ab der 7 SSW genommen und jetzt durch häufige Mirgäneanfälle noch öfter....

Mein FA hat gesagt, daß das i.O. ist. Manchmal hilft es - aber heute mußte ich mich tatsächlich öfter hinlegen, weil gar nichts mehr ging...

Hab noch drei kleine Kinder zu versorgen und noch ein weiteres (meinen Mann:-[)...

Quäl Dich blß nicht so!!!

LG und Gute Besserung