Welchen Namen nehm ich denn nun.........verflixt!!!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sandrabe 20.11.10 - 18:01 Uhr

Also es ist noch zum verzweifeln#augen

Habe nun 2 Jungenname zur Auswahl aber die Entscheidung fällt mir so schwer und Doppelnamen wollte ich keinen!
Das wären die Namen:

Antonio oder
Carlos der Nachname ist Beschorn!

Was sagt Ihr dazu?Hättet Ihr nen Favoriten????Bei meinen 1.Beiden wars nicht so schwer!!

Ich dank euch schon mal Herzlichst#herzlich

LG Sandra 34.SSW

Beitrag von diealina 20.11.10 - 18:13 Uhr

Hallo,

Deine beiden anderen Kinder fangen beide mit L am, warum wählst du jetzt nicht auch einen Namen mit L? Etwa Leander oder Leandro? Passt doch besser, oder? Antonio gefällt mir besser ( Nur Anton gefällt mir am besten ;-) )

LG
diealina

Beitrag von odessa82 20.11.10 - 18:29 Uhr

:-pMh, ich finde Antonio besser. warum kann ich gar nicht sagen, klingt einfach schöner.
Ich verzweifel aber auch noch bei der Namenssuche. Aber wir haben noch nicht mal welche in der engeren Wahl, etwas Zeit haben wir ja noch.
Viel Spaß beim Entscheiden!!!
Odessa82 26.ssw

Beitrag von mick68 20.11.10 - 18:49 Uhr

huhu,

also ich finde diealina hat recht. namen mit L...

ansonsten fänd ich antonio auch besser. hört sich zum nachnamen einfach besser an.

glg mick

Beitrag von lany 20.11.10 - 19:26 Uhr

Hallo!

Hm, schwer. Ich find beide Namen jetzt nicht sooo dolle. Ich glaub aber Carlos würde mir besser gefallen.
Wir haben übrigens einen Lennart (auch Lenny genannt;-)) und einen Anton;-)


LG Eva

Beitrag von hael 20.11.10 - 19:34 Uhr

zu den Nachname gefallen mir beide Name überhaupt nicht. Außer ihr wohnt in Spanien? Die Namen sind ok und ich würde sie zu meinem katalanischen Nachname nehmen, aber zu euren sehr deutsch klingenden Nachname passen sie meiner Meinung nach überhaupt nicht...außer das ihr in Spanien für immer wohnt.

Beitrag von mamajo 20.11.10 - 19:34 Uhr

Carlos #pro

LG und alles Gute #blume

Beitrag von die_elster 20.11.10 - 19:36 Uhr

Hallo Sandra,
mir gefällt Antonio besser.
Würde aber aufpassen, dass er später nicht abgekürzt wird.
Wie z.B. Andy oder Toni. (Bin kein Fan von Namensabkürzungen#hicks)

Lg Heike+Pocke(ET-34)+Lindsey(3,5)+Ziva(2)#drache

Beitrag von jujo79 20.11.10 - 19:58 Uhr

Hallo!
Ich finde beide nicht richtig passend zu Beschorn, aber Carlos ist auf jeden Fall besser als Antonio.
Grüße JUJO

Beitrag von morjachka 20.11.10 - 20:16 Uhr

Hallo!

Wenn ihr in Sachsen wohnt, fände ich Anton schöner als Karl.

Antonio hieß mein Vater, finde den Namen sehr schön, besonders zu einem italienischen Nachnamen. Zu eurem passt er leider nicht:-(.

Aber ANTON ist doch auch schön, oder?

Beitrag von gingerbun 20.11.10 - 21:54 Uhr

Hallo,
schöne Namen hast Du da. Mir gefallen beide, Antonio vielleicht einen Tacken besser.
Warum Du noch einen Namen mit "L" nehmen solltest erschliesst sich mir nicht.
Gruß und alles Gute von Britta (ursprünglich aus Karl-Marx-Stadt :-))

Beitrag von katjafloh 20.11.10 - 23:40 Uhr

Mir gefällt Antonio besser, als Carlos. Allerdings wäre ich mit diesen O-Endungen vorsichtig, wenn ihr keinen südländischen Hintergrund habt. Klingt dann schnell, wie gewollt und nicht gekonnt und mit einem typisch deutschen Nachnamen dazu erst recht.

Ich würde dann Anton bevorzugen oder evtl. noch Anthony.

Lg Katja

Beitrag von haseundmaus 21.11.10 - 12:54 Uhr

Hallo!

Eindeutig Antonio. Carlos klingt so hart, ich find den echt unschön.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von glitzer-glas 26.11.10 - 14:05 Uhr

Also ich finde auch Antonio schöner!!
Ich bin übrigens der Meinung man muss den Nachnamen nicht überbewerten. Also mein (angeheirateter) Nachname ist jetzt auch nicht so der Bringer, aber ich würde mir dadurch doch nicht meine Lieblingsnamen verderben lassen!

Und jetzt noch einen dritten Namen mit L- zu suchen, nur weil die anderen Beiden zufällig einen Namen mit L- haben, finde ich auch unsinnig.

Viel Spaß mit "eurem" Favoriten-Namen und eurem Wutz!!

Beitrag von sandrabe 29.11.10 - 18:42 Uhr

Danke Euch noch allen ganz Herzlich für die vielen Angebote;-) mit der Namenswahl........Also Carlos haben wir jetzt auch definitiv von der Liste gestrichen.


Lg Sandra mit Bauchmaus 35.SSW#winke