Wenn er sitzt,... dann

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von xxkleine-hexexx 20.11.10 - 18:03 Uhr

... hält er sich super! #huepf

Manchmal fällt er aber nach 5 minuten oder so auch noch um. und dann Brüllt er was das zeug hält. dabei fällt er weich, auf die dicke krabbeldecke mit 2 wolldecken drunter.

Er lässt sich aber nicht beruhigen, er weint dann weiter und setzt sich wieder hin .... um später wieder zufallen un vom leisen weinen wieder ins brüllen zu kommen.....

was kann man da machen? oder soll ich einfach "zusehen"

er tut mir immer so leid

Beitrag von -vivien- 20.11.10 - 18:58 Uhr

setzt er sich denn alleine hin oder setzt du ihn hin?
lg

Beitrag von xxkleine-hexexx 20.11.10 - 18:59 Uhr

er sitzt alleine /setzt sich alleine hin

Beitrag von -vivien- 20.11.10 - 19:05 Uhr

jetzt hab ich mir schon selber geantwortet#klatsch
hier noch mal an dich:

also dann würde ich ihn weiter machen lassen. kannst es ja eh nicht verhindern. klar wenn er umfällt und weint, dann natrürlich trösten etc.
aber er wird es sicher bald können und nicht mehr umfallen

er wird noch sehr oft fallen etc. wenn er mit laufen oder so beginnt.
das gehört dann leider einfach dazu das sie auch mal weinen.
lg

Beitrag von -vivien- 20.11.10 - 19:04 Uhr

also dann würde ich ihn weiter machen lassen. kannst es ja eh nicht verhindern. klar wenn er umfällt und weint, dann natrürlich trösten etc.
aber er wird es sicher bald können und nicht mehr umfallen:-)

er wird noch sehr oft fallen etc. wenn er mit laufen oder so beginnt.
das gehört dann leider einfach dazu das sie auch mal weinen.
lg