Beim Wickeln nicht liegen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ellie35 20.11.10 - 18:45 Uhr

wollen!

Kennt das jemand?

Seit ein paar Tagen läßt meine Kleine sich im Liegen nicht mehr wickeln. Sie möchte sitzen oder stehen!

Manchmal ist das etwas ungünstig, gerade wenn sie "groß" gemacht hat.

Habt ihr Tipps? Oder ist das normal?

LG und vielen Dank

Beitrag von incredible-baby1979 20.11.10 - 18:55 Uhr

Hallo,

Julian lässt sich mit seinem Fieberthermometer ablenken - kein Witz.
Damit darf er beim Wickeln spielen.

LG,
incredible mit Julian (fast 20 Monate)

Beitrag von kati543 20.11.10 - 20:02 Uhr

Ich weiß nicht, ob es dich beruhigt, aber das ist eine Phase und geht vorbei. Bleib einfach hart und laß sie nicht hinsetzen oder stehen.

Beitrag von savaha 20.11.10 - 20:14 Uhr

Oh Gott, das haben wir auch grad. Er will alles, nur nicht auf dem Rücken liegen. Ablenkung hilft nur bedingt....
Ich HOFFE auch, dass das wirklich nur eine Phase ist!

Beitrag von lyyndsey 20.11.10 - 20:31 Uhr

Da kann ich meinen Vorschreiberinnen nur zustimmen!

Wir hatten oder haben das auch seit Monaten. Seit ein paar Tagen ist es aber so, dass, wenn ich ihm sage, er soll sich jetzt mal hinlegen, dass ich ihn kurz windeln möchte, er das auch tut!

Das kam sehr überraschend für mich, denn ich hätte nie damit gerechnet, ihn wieder im liegen wickeln zu dürfen. Er ist jetzt 20 Monate u. versteht was ich sage. Gebe ihm dann was interessantes in die Hand u. dann gehts auch plötzlich wieder. Aber es gab eine Zeit, da konnte ich nichts tun, er wollte partout nicht liegen. Auch nicht mit Ablenkung!

Aber versuch das ruhig, jedes Kind ist anders, vielleicht lässt sie sich drauf ein.

Liebe Grüße