Ab wann sieht ein Baby seine Mama richtig?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nadineriemer 20.11.10 - 19:14 Uhr

Hallo
Frage steht ja schon oben.Meine kleine Maus ist heute 6 Wochen und sie lacht so niedlich im schlaf.Wenn ich mit ihr rum albere lacht sie aber noch nicht zurück.Ich muß dazu sagen das sie ein Früchen ist.

Nadine

Beitrag von littlelight 20.11.10 - 19:31 Uhr

Bewusstes Lachen kommt erst später, anfangs legen Babys dieses "Engelslächeln" auf, ein Lächeln um die Menschen, die es ansehen freundlich und fürsorglich zu stimmen. Ich weiß nicht mehr genau ab wann die Zwerge bewusst anlächeln, aber bei deiner Tochter kommt ja noch hinzu, dass sie ein Frühchen ist.

Sie sieht dich allerdings schon ganz genau. Es stimmt wohl nicht, dass Menschenbabys blind auf die Welt kommen, bzw. schlecht sehen. Sie sehen auf einen bestimmten Abstand sehr deutlich, nämlich den Abstand, den man das Baby als Mama automatisch hält. Das ist von der Natur vorgesehen, damit das Kind nicht von äußeren Einflüssen überladen wird, aber die wichtigste Bezugsperson (Mama) mit allen Sinnen wahrzunehmen.

LG littlelight

Beitrag von littlelight 20.11.10 - 19:32 Uhr

Hier zum Sehen:

http://www.rund-ums-baby.de/sehen.htm

Und da zum Lächeln:

http://www.rund-ums-baby.de/laecheln.htm

Beitrag von nadineriemer 20.11.10 - 19:36 Uhr

Hey,
danke für deine Antwort!;-)

Nadine