und nun?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 20.11.10 - 19:18 Uhr

ganz kurz:

habe was verkauft und der käufer fragte mich wo der artikel bleiben würde. habe ihn seit dem 12. jedoch per hermes versendet.

nun schaue ich bei hermes nach, mit der sendungsnummer un nun kam das, unter dem bereich "letzter sendestatus"


Die angegebene Adresse wurde nicht gefunden. Bitte seien Sie uns bei der Adressklärung behilflich. Unsere Telefonnummer lautet: 01805/333325 (0,14 Euro/Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom/Mobilfunk max. 0,42 Euro/Min)


habe die käuferin eben angeschrieben, das sie mal schauen soll bzw. dort anrufen möchte bevor es an mich zurück geht.

seit dem sie mich anschrieb wo der artikel bleibt und ich ihr die sendungsnummer heraus suchte und schickte, kam auch nichts mehr von ihr.



abwarten, ich weis - aber ich habe kein bock das es zurück kommt und ich neu versenden darf,.. es ging um eine skijacke, wert: 1,00€

Beitrag von knackundback 20.11.10 - 19:33 Uhr

Wenn die Sendung nicht zugestellt werden konnte weil Du von Ihr die falsch Adresse erhalten hast würd ich die Versandgebühren erneut verlangen. Ist ja dann nicht Dein Fehler.

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 20.11.10 - 19:34 Uhr

habe ihr die anschrift auch noch einmal kopiert an die die ware ging. das ist die, die ich von ebay bekam.

Beitrag von loonis 20.11.10 - 19:46 Uhr




Hatte ich auch schon....
Der Hermesbote hat d.Haus-Nr. nicht gefunden *augenroll* ...
Adresse war aber völlig korrekt ,es wurde dann
ein weiterer Zustellversuch unternommen u.
dann klappte es ...

Hatte dort angerufen ,Adresse abgeglichen u. fertig.


LG Kerstin