Orakeln ES+4 ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wunschkiind 20.11.10 - 19:28 Uhr

Guten abend ,


hatte gestern was über´s orakeln mit ovu´s gelesen .

hatte dann heute mal aus reiner neugier nen ovu test gemacht.#zitter

bin heute es+4 .. und der hat mir ganz schwach positiv angezeigt .

könnte das schon was heißen ?#kratz


Schönen abend noch#stern

Beitrag von wunschkiind 20.11.10 - 19:30 Uhr

hier noch ein bild

http://www.bilder-hochladen.net/files/4avl-j-jpg.html

Beitrag von marie-chen2 20.11.10 - 19:32 Uhr

Ein leichter LH-Strich ist meistens sichtbar. Wenn du magst kannst du mal in meine VK schaun, da hab ich ein pos. Personaorakel drin #winke

Beitrag von tinimini77 20.11.10 - 19:33 Uhr

Also vieleicht wartest du einfach bis nmt und kaufst dir einen guten Schwangerschaftstest. Alles andere weckt nachher nur falsche Hoffnungen. Die Enttäuschung wäre bestimmt schlimm. Ich halte vom orakel leider nichts. Sorry, ist meine Meinung

Tini#winke

Beitrag von marie-chen2 20.11.10 - 19:30 Uhr

Ne auf keinen Fall! Bei ES+4 kann kein Ovu anzeigen da ja noch nicht mal die Einnistung stattgefunden hat.

Spar dir lieber die Ovus und fang bei ES+10 an!

LG und viel Glück

Beitrag von maebabe 20.11.10 - 19:31 Uhr

Hallo!

Ich denke nicht, dass das was heißt.
Orakeln musst du auch immer mit einer Testreihe, also mehreren Tests hintereinander. Wenn die Linie doller wird, _könnte_ eine Schwangerschaft bestehen, is aber recht unsicher.
Ab ES + 4 zu orakeln ist auch zu früh, denke ich.

LG Mae

Beitrag von mike-marie 20.11.10 - 19:31 Uhr

Nein denn es ist immer etwas Lh im Körper vorhanden, von daher können sensible Tests immer ne leichte Linie anzeigen. Du müsstest das schon über die ganze zweite Zyklushälfte machen und dann müsste der Test immer positiver werden.

Lg

Beitrag von teddy3 20.11.10 - 19:38 Uhr

Hey.

Ich glaube bei ES+4 kannst du keine wirklich brauchbaren Ergebnisse erzielen. Da die Einnistung erst später statfindet und der Körper sich noch nicht auf eine EVENTUELLE Schwangerschaft eingestellt haben kann.

Selbst wenn sie zum Ende - also richtung NMT - hin wieder positiv werden heißt es in nur der Hälfte der Fälle - schwanger- weil auch aufgrund der Mens diese Hormone ausgeschüttet werden können.

LG und trotzdem alles Gute.
Warte einfach noch ab.#winke