dringend..hat auch jemand...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von majellchen 20.11.10 - 19:29 Uhr

ab und zu beim plötzlichen bewegen das gefühl das irgendwas unter den

rippen abbreißt??einmal ganz kurz und ich erschreck mich immer so..weil es

sich so komisch anfühlt??kann das gar nicht richitg beschreiben es fühlt sich

an als ob die plazenta zb. da abbrutscht oder ein muskel wegrutscht...ich


kann es leider nicht beschreiben hatte das aber in der letzten ss auch

immer..weiß aber nicht was es ist???

Beitrag von nineeleven 20.11.10 - 19:37 Uhr

Hallo, ja, ich kenn das. Das ist wie ein kurzer Stich und du denkst jetzt hat sich die Plazenta abgelöst. Du bleibst erstmal bewegungslos, weil du glaubst jede Bewegung würde wieder was abreißen lassen.

Ich kenn das, und glaub mir, später wenn du weiter bist hast du das Reißen mehr unten rum. Dann denkste nur, oh nein, bitte nicht dass sich der Mumu jetzt öffnet und das Kind rausfällt.

Du gewöhnst dich irgendwann aber auch dran. Ich vermute mal, dass werden die Mutterbänder sein, die sich ja ganz schon strecken müssen wenn die Gebärmutter da bleiben soll wo sie ist.

In diesem Sinne ganz liebe Grüße

nineeleven #winke

Beitrag von ina175 20.11.10 - 19:41 Uhr

Ich kenn das (leider) auch. Denke immer, meine Gebämutter reißt auf #augen Ich denke es sind durchaus Verwachsungen die weh tun und die GM wächst ja auch weiter.

LG, Ina