schwanger auf ne party - ende 7.monat?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katrin-ma 20.11.10 - 19:40 Uhr

was haltet ihr davon? stört die musik das baby??
mich würden eure meinungen mal interessieren :-p

liebe grüße
#winke

Beitrag von kleinerracker76 20.11.10 - 19:43 Uhr

Hm, wenn es gedämpfte Musik ist, denke ich mal nicht, dass es schlimm ist.
Es sollte halt nicht zuuu laut sein. Ich würde auf keinen Fall in ne Disco oder zum Konzert...

LG

kleinerracker mit Krümelchen (9+4) inside

Beitrag von liamluca 20.11.10 - 19:49 Uhr

Hallo,

ich glaube nicht das es dem baby was ausmacht, ich bin jetzt das 3. mal schwanger und war immer auf partys und beim fussball, gerade komm ich sogar aus dem fussballstadion, wo es ja auch nicht gerade leise ist, wenn 49000 menschen um einen rum sind, und meine ersten beiden jungs sind topfit....#ball#ball

ich würde gehen, und falls es dir zuviel wird kannst du ja immernoch nach hause fahren.....


liebe grüsse

Beitrag von yvonni27 20.11.10 - 19:43 Uhr

hi=)
richtig laute musik würde ich meiden...wir gehen samstag auch auf zwei geburtstage....wenns mir nicht recht ist da und ich ein ungutes gefühl hab fahr ich halt wieder ach hause=)
viel spass...=)
yvonne,28.ssw

Beitrag von steffiblue 20.11.10 - 19:44 Uhr

Aber nein, wieso denn?? Tu das, wonach Dir ist, ist dann ja eh bald erst mal vorbei bzw. eingeschränkt ;o)
Falls es den Zwerg stört, wird er sich schon bemerkbar machen!
Also: Genieß den Abend undmach Dir keine Sorgen, der Zwerg fühlt sich gut, wenn Du Dich gut fühlst!
LG und viel Spaß!
Steffi

Beitrag von futzemann2003 20.11.10 - 19:44 Uhr

also ich würde gehen... ;-)

lg
steffie ebenfalls ende 7.monats

Beitrag von cucina3 20.11.10 - 19:47 Uhr

VIEL SPASS auf der Party.
Mach Dir nicht zuviele Gedanken.
Ich war gestern auf 'nem total lauten Rockkonzert.

Beitrag von co.co21 20.11.10 - 19:49 Uhr

Ach was, Musik stört die Würmer nicht, die haben von unserem Herzen etc so einen Lärm im Bauch (wohl ähnlich wie ein Presslufthammer), kann mir nicht vorstellen, dass da ein bisschen Musik schlimm sein soll.

Ich war in den 2 Wochen vor der Geburt noch auf einer Betriebsfeier und ner Hochzeit. Würde halt nur nimmer wohin gehen, wo es extrem eng ist oder so.

LG Simone

Beitrag von tonip34 20.11.10 - 19:55 Uhr

ich gehe auch gleich ! 8 Monat ;-)

Beitrag von 5kids. 20.11.10 - 19:56 Uhr

Hallo!
Ich "durfte" von meinem Kind aus in die Disco bis zum 7. Monat,dann habe ich im Takt des Basses Tritte bekommen a la : Raus hier aber Dalli! Es ist mir zu heftig! #cool

Naja,bin dann gegangen - das Kind hat schliesslich das sagen! :-p

Du wirst es schon merken,wenn der Zwerg keine Laune auf Party hat ;-)

LG
Andrea

Beitrag von woelkchen1 20.11.10 - 20:27 Uhr

Na klar- genieße es ! Ich hab gerad die Partys in der SS genossen- ich hab alles mitbekommen, was ich sonst mit Alkoholpegel gar nicht bemerkt hab! #rofl

Und als ich hochschwanger auf einer Party war, hat sich meine beste Freundin sehr gefreut, irgendwie war ein Drink schlecht (#schein) und ich hab geduldig ihre Haare aus dem Gesicht gehalten, sie brav nach Hause gefahren und ins Bett gelegt!
Wär ich nicht schwanger gewesen, hätte ich sicher auch einen schlechten Drink abbekommen!#rofl#rofl#rofl

Viel Spaß, so schnell kommst du sicher nicht zum feiern!

Beitrag von castorc 20.11.10 - 21:07 Uhr

Also, ich bin für Morgen ausgerechnet und wenn ich wieder mal übertrage, dann gehe ich nächsten Samstag auch auf ´ne Party.

Beitrag von widowwadman 20.11.10 - 23:10 Uhr

Ich hab Tickets fuer ein Punk-Konzert wenn ich im 7. Monat bin. Die Geburt meiner Tochter war kurz vor Weihnachten, war also auch Party-Saison. Ne Bekannte von mir sah KISS live als sie in der37. Woche war. Ich seh das Problem nicht.

Beitrag von hebigabi 21.11.10 - 08:12 Uhr

Wer glaubt, dass die Kinder es innendrin ruhig haben, hat sich gewaltig geschnitten ;-)- ist schon ne ganz schöne Dauerberieselung an Geräuschen dort - und alles was von außen kommt wird ja gedämpft weiter gegeben.

Du wirst schon merken, wenn´s zuviel wird, dann kannst du gehen, aber Spaß habe kannst du noch auf alle Fälle, nach der Geburt ist man in der Hinsicht dann doch seeehhhr eingeschränkt :-p.

LG

Gabi

Beitrag von -pinguin- 21.11.10 - 09:19 Uhr

Ich war drei Wochen vor der Entbindung noch auf einer Hochzeit! Die hatten aber auch nicht so wahnsinnig laute Musik da.

Im 5. Monat sind wir nach New York geflogen und haben einen Abend in einem Jazz-Club verbracht. Dort saßen wir dicht an der Bühne und DAS hat meine Motte erheblich gestört!!! Die hat vielleicht ein Theater in meinem Bauch veranstaltet-unglaublich!

Ach, und mir fällt noch eine Feier ein, kurz vor der Entbindung. Da hatten wir Live-Musik und ich musste nach wenigen Minuten die Halle verlassen, weil das Gezappel richtig weh getan hat!

Also, so wahnsinnig würd ichs nicht übertreiben. Aber auf einer normalen Party müsste es schon gehen...