wie fallen richter schuhe aus?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von magnolie8 20.11.10 - 19:47 Uhr

hallo,
hab total tolle richter schuhe im internet gesehen.
kann mir wer sagen wie die schuhe ausfallen?
meine maus steht in moment genau zwischen größe 24 und 25 nun weiß ich nicht ob ich 25 oder 26 kaufen soll. in moment haben wir noch schuhe in größe 24 und ich brauch welche für in einem oder 2 monaten.
danke u lg

Beitrag von anela- 20.11.10 - 19:59 Uhr

Unsere Tochter hatte letztes Jahr Gr. 25 und da hatte sie Richter Schuhe in 25. Sind passend ausgefallen.
Wenn sie jetzt noch 24 trägt würde ich 25 nehmen. Richter fällt allerdings schmal aus. Für breite Füße sind die nichts.

Beitrag von schwester28 21.11.10 - 12:19 Uhr

Schmal??
Mein Sohn hat extra diese empfohlen bekommen, weil er so breite Füße hat, dass er sonst nirgends reinpasste. Nur in die Richter...hmm #schwitz

Beitrag von vanni25 20.11.10 - 19:59 Uhr

Hallo,

wenn es gefütterte winterschuhe sind, sollte man die schuhe immer eine nummer größer nehmen, weil das futter auch noch platz in den schuhen weg nimmt. wir haben jetzt auch winterstiefel von richter gekauft - sophia hat in allen anderen schuhen größe 21 (vom messen her ist sind die füße auch zwischen 20 und 21) und die winterstiefel haben wir dann in 22 gekauft. sind in dem geschäft auch gut beraten worden und sie läuft super in den schuhen.

LG Vanessa

Beitrag von hutzis 20.11.10 - 20:00 Uhr

Hi,

wir haben öfter Richter Schuhe und sie fallen mMn immer recht passgenau aus.

Also kleiner auf keinen Fall, das kann ich sagen. Mein Sohn hat jetzt Gr. 23 und er hat gut Platz in den Richter Winterstiefeln.

Wenn Du dass Modell weißt von Richter, dann kannst Du auch hier schauen:
http://www.richter.at/fileadmin/templates/richter_01_FILES/fusslaengentabellen.pdf

LG
hutzis
#winke

Beitrag von magnolie8 20.11.10 - 20:06 Uhr

super.danke für den tipp.
muss man da noch die 12mm drauf rechnen oder sind die da schon bei?
weißt du das zufällig?
danke

Beitrag von hutzis 20.11.10 - 20:11 Uhr

Gerne.

Soweit ich weiß, musst Du die nicht dazu rechnen. Ich messe immer die Fußlänge unseres Sohnes und gehe damit auf die Tabelle und dann in ein Schuhgeschäft (für Kinderschuhe) und nach deren messen, lag ich immer richtig.

Laut deren Beschreibung steht ja nicht da, dass man noch was zurechnen muss.
http://www.richter.at/index.php?id=schablone

LG

Beitrag von gslehrerin 20.11.10 - 21:31 Uhr

Vor ein paar Tagen gab es noch bei limango Richterschuhe...

Ich hab mir die Messschablone von denen über die homepage bestellt, geht aber mit dem "plus 12" das du z.B. bei Reno kaufen kannst auch (da musst du dann die 12mm vom angezeigten Wert abziehen). Richter gibt ja netterweise die optimale FUßlänge für den Schuh an.

Mit dem "plus12" gemessen sind die Schuhe von Richter bei mir bis jetzt sehr exakt ausgezeichnet gewesen, auch die Winterschuhe, brauchst also keine Rücksicht auf Fell nehmen. Wir haben einen Stiefel mit der "Devin-Sohle" gekauft.

LG
Susanne