normale Milch oder Kindermilch

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von frecher_deifi 20.11.10 - 19:57 Uhr

Hallo zusammen.

Mein Kleiner, 16 Monate, trinkt in der Früh noch seine Milch.
Meine Kinderärztin meinte, dass diese Kindermilch Quatsch sei und ich doch auf normale Vollmilch umsteigen soll. Was ist denn eure Meinung dazu??
Ich dachte, dass der Eiweissgehalt viel zu hoch sei in der normalen Milch und andere Nährstoffe wiederum nicht oder zu gering enthalten sind. Da muss doch was dran sein oder?
Würde mich über Antworten freuen.

Beitrag von alessa-tiara 20.11.10 - 20:02 Uhr

also meiner , 16 monate, bekommt normale kuhmilch.. kindermilch find ich quatsch..

LG

Beitrag von hutzis 20.11.10 - 20:04 Uhr

Hi,

Vollmich mit 3,5%.

Trinkt mein Sohn jetzt seit er 14 Monate ist.

Finde auch, dass die Kindermilch unsinn ist.. Aber das ist meine Meinung ;-)

LG
hutzis

Beitrag von anela- 20.11.10 - 20:05 Uhr

Kuhmilch#pro

Beitrag von schnitte19840 20.11.10 - 20:05 Uhr

Ich gebe Kuhmilch.

#winke

Beitrag von vanni25 20.11.10 - 20:13 Uhr

wir nehmen die kindermilch aber nur weil sophia die normale kuhmilch nicht aus der flasche trinken mag. die kindermilch schmeckt sheinbar ähnlich wie ihre flaschennahrung von früher. glaube aber trotzdem auch, dass das eigentlich geldmacherei ist und unsere kinder mit normaler kuhmilch genauso gut versorgt sind. ( das meinte auch unser ki-arzt)

LG

Beitrag von karin3 21.11.10 - 13:12 Uhr

Hallo,

war die Kuhmilch warm oder eher auf Zimmertemperatur?
Sarah trinkt Kuhmilch nur wenn sie angewärmt ist. Villeich hat deine Tochter auch eine spezielle Trinktemperatur?

Gruß Karin

Beitrag von olivia2008 20.11.10 - 20:11 Uhr

Ich gebe auch Kuhmilch.
Je kleiner bzw. jünger die Kinder aber, desto empfindlicher reagieren sie auf hohe Milchzuckermengen. Wenn dein kind also viel Milch trinkt, kannst du ja laktosefreie Milch geben.

Beitrag von sabine7676 20.11.10 - 20:35 Uhr

klar kannst du kuhmilch geben, allerdings hab ich auch schon sehr oft gehört, daß die kinder nicht mehr als 300ml am tag trinken sollen (inkl. joghurt usw.) eben wg. des eiweißgehaltes. meine kleine trinkt morgens auch kuhmilch und abends bekommt sie ein pre-fläschchen. momentan auch kindermilch, was ich grad kaufe, aber sie WILL viel milch, momentan schon nach dem mittagsschlaf 200ml das wäre nur mit kuhmilch zuviel.

alles liebe

Beitrag von co.co21 20.11.10 - 20:40 Uhr

Denke auch, dass Kindermilch Quatsch ist!

Entweder Kuhmilch, oder wenn das Kind noch sehr viel Milch trinkt weiterhin Pre oder 1er geben, aber auf keinen Fall Kindermilch.

Beitrag von freyjasmami 20.11.10 - 21:22 Uhr

Hallo,

Carlie bekommt seit seinem 1. Geburtstag 2er Milch. Er ist mittlerweile 27 Monate. Für Kakao nehme ich auch Kuhmilch. Pudding und Co gibt es auch ganz normal aus dem Kühlregal.
Für die Fläschchen die er morgens und abends noch verlangt nehme ich aber die 2er. Kindermilch hatten mal probiert, schmeckt ihm aber nicht.

Solange er noch soviel Milch möchte, bleiben wir bei unserem jetzigen Schema. Stell Dir vor er würde 2- 200ml + Pudding und nachmittags Kakao trinken. Das wäre zuviel Kuhmilch.

LG, Linda

Beitrag von repti 20.11.10 - 22:30 Uhr

Meine Tochter bekommt Kindermilch .

Lg

Beitrag von derhimmelmusswarten 21.11.10 - 11:54 Uhr

Ich habe die ganze Palette von Aptamil gegeben. Bin nun bei Kindermilch 1+ angekommen. Meine Tochter trinkt die Milch ja warm und ich habe keine Lust, mich nachts in die Küche zu stellen und Milch warm zu machen.

Beitrag von schnupps22 21.11.10 - 14:00 Uhr

Kindermilch finde ich nur geldmacherei!
meine tochter bekommt schon immer kuhmilch. also seit sie 7 Monate ist. Am anfang nur im milchbrei und seit sie 10 monate ist auch zum frühstück im Glas.