Spontan-Geburt Zwillinge - wie wo was zuerst???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von binchensumm 20.11.10 - 20:32 Uhr

Hallo!

Bin ja (eigentlich) #schmollnoch lange nicht so weit....

Grüble aber gerade, wie die Spontan-Geburt bei Zwillis abläuft: (bitte nicht lachen) zuerst Kind 1 und Plazenta 1? Oder Kind 1 und dann Kind 2 und dann die Plazenten????#klatsch

Wie lange Dauer zwischen den Geburten??? (ja, ja, ist natürlich individuell, aber vielleicht gibt es von Euch ja Erfahrungswerte).

Euch allen noch eine angenehme Kugelzeit und schon einmal Dank für Eure Antworten!

Beitrag von knutschkugel4 20.11.10 - 20:37 Uhr

frag am besten mal im zwillingsclub nach

lg dany

Beitrag von binchensumm 20.11.10 - 20:40 Uhr

Danke für Dein Tip!
Werd ich tun!

Beitrag von jindabyne 20.11.10 - 20:40 Uhr

So wie ich es bisher bei anderen gelesen habe, liegen zwischen den Geburten zwischen 5 Minuten und einer halben Stunde. Das zweite sollte so schnell wie möglich nach dem ersten raus kommen, da es sonst sein kann, dass es Probleme mit der Versorgung gibt. Daher werden wohl auch erst BEIDE Kinder geboren und dann erst die Plazenten. Es wäre lebensbedrohlich, würde sich die Plazenta vom zweiten schon lösen, wenn es noch im Bauch wäre...

Lg Steffi

Beitrag von binchensumm 20.11.10 - 20:52 Uhr

Hallo Steffi!

Danke für Deine ausführliche Antwort - konnte ir bisher wirklich keine Reim draus machen. Deine Erläuterung hört sich aber logisch an!

Vielen Dank dafür!

Beitrag von jindabyne 20.11.10 - 20:53 Uhr

Gern geschehen!

Mich beschäftigt das Thema ja auch - bin nur schon ein bisschen weiter als Du ;-)

Beitrag von kaeseschnitte 20.11.10 - 20:49 Uhr

witzig, das habe ich mich auch gefragt. womit man sich so beschäftigen kann... ;-)
wenn du es rausgefunden hast, kannst du mir ja vielleicht antworten.
gruss, ks

Beitrag von binchensumm 20.11.10 - 20:53 Uhr

Hallo!

Ja, man kann schon auf dummer Gedanken kommen. Ich habe schließlich schon drei Kinder geboren, bisher aber keine Zwillis!

LG und alles Gute

Beitrag von kleines79 20.11.10 - 21:11 Uhr

Hallo,
meine Zwillinge kamen in Abstand von 15 Minuten (kam mir vor, wie 3 Minuten). Und erst dann die Plazenten.
LG
kleines

Beitrag von grisu123 20.11.10 - 21:12 Uhr

Hallo Mädels,

ich kann euch nur zum Teil weiterhelfen.

Meine Mädels sind ne halbe Stunde auseinander. Ich hatte zwischen den Geburten nen Geburtsstillstand und daher wurde die Fruchthülle der zweiten vom Oberarzt gesprengt.
Die Plazenta kam hinterher, allerdings hatte ich nur eine, meine Mädels haben sich die geteilt.

Alles Gute euch.

LG
Jutta mit Vanessa und Jasmin

Beitrag von hebigabi 21.11.10 - 08:07 Uhr

Kind 1- Kind 2- Plazenta/Plazenten.

LG

Gabi

Beitrag von binchensumm 21.11.10 - 10:03 Uhr

Vielen Dank Euch für die Antworten!
#winke
Mein Wissensdurst ist fürs erste gestillt!#schrei#schrei