Welcher Puppenbuggy/wagen für 18 Monate altes Mädchen?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von catrin27 20.11.10 - 21:03 Uhr

Hallo,
wir möchten unserer Tochter einen Puppenbuggy schenken.Könnt ihr da einen empfehlen, es gibt ja sooo viele.
Er sollte hauptsächlich für draußen sein, da wir für drinnen einen aus Holz haben.
Ist ein normaler Kombipuppenwagen noch zu groß? Es steht ja bei allen erst ab 3 Jahre.

Lg
Catrin

Beitrag von koerci 20.11.10 - 21:43 Uhr

Wir haben unserer Maus zu Weihnachten den hier gekauft:
http://www.mifus.de/blog/tag/besttoy/

Haben ihn im Laden mit ihr zusammen getestet, das solltet ihr auch tun.

Ein richtiger Kombikinderwagen war für unsere Kleine z.B. noch überhaupt nichts, weil der zu groß war und sie jedesmal damit nach vorne überfiel.

Also ich würde die Kleine mitnehmen und sie mit ein paar Wagen rumlaufen lassen.

LG
koerCi

Beitrag von 04.06-mama 21.11.10 - 10:44 Uhr

Hallo,

unsere Tochter besitzt zwei Puppenwägen, zum einen den Buggy von Babyborn, den bekam sie als sie gerade mal laufen konnte, also mit 14 oder 15 Monaten. Der ist leicht und wendig daher super zum Schieben.

http://www.amazon.de/Zapf-Creation-803455-Baby-Stroller/dp/B000L5EEJ2

Zu Weihnachten vor 2 Jahren (da war sie 2,5 Jahre) bekam sie diesen Puppenwagen (bzw. das Vorgängermodell) und hatte keine Probleme damit umzugehen. Von dieser Art (siehe bei mytoys) gibts noch ein weiteres Modell das dann aber schon noch um einige Zentimeter größer ist, s. 2. Link.

http://www.mytoys.de/KNORRTOYS-COM-Puppenwagen-Mioux-Little-Princess-blau-rosa/Puppenwagen/Puppen/KID/de-mt.to.ca02.12.15/1541768

http://www.mytoys.de/KNORRTOYS-COM-Puppenwagen-TWINGO-DIAMOND/Puppenwagen/Puppen/KID/de-mt.to.ca02.12.15/1720632


Unser Sohn ist jetzt 18 Monate und schiebt schon seit längerem beide Kinderwägen ohne Probleme durch die Gegend wobei leichter tut er sich schon mit dem Buggy weil er da mit den schwenkbaren Rädern besser um die Kurve kommt.


Lg 04.06-mama