Schuhkrampf - Ich krieg noch nen Knall

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von annimami81 20.11.10 - 21:12 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mein Sohn hat in den letzten Wochen einen nicht so schönen Schuhtick:-[
Alle Schuhe sind momentan "eng" und tun weh.. Wenn ich ihm seine Schuhe anziehen will, gibt es nur Theater.. Er nörgelt, zieht sie aus, schreit AUA.. ENG#schwitz#
Kann ich ja auch verstehen, wenn sie das wären - aber .. wir haben jetzt schon DREI Paar Schuhe neu gekauft. Die Füße in verschiedenen Geschäften messen lassen, die Schuhe nachgemessen, ich habe selbst auch gemessen.. Im Laden ist auch alles toll.. Er läuft mit den Schuhen rum, findet sie toll, sagt dass sie passen.. Dann - zwei, drei Mal zu Hause angehabt - geht der Krampf los.. Alle wieder eng#heul
Ich krieg bald echt nen Knall!!! Außerdem ist das echt grad ne teure Phase die er hat.. Was soll ich tun???

VG Anni

Beitrag von gslehrerin 20.11.10 - 21:18 Uhr

Wer keine Schuhe anziehen will, bleibt halt drin und kann nicht draußen spielen...

Susanne

Beitrag von sonne_1975 20.11.10 - 21:20 Uhr

Warum kauft ihr 3 Paar neue Schuhe? Wenn sie wirklich passen (die Messungen in Läden stimmen nicht wirklich, sie haben bei uns beide Male falsche Grösser ermittelt, zu klein), auch von der Weite, dann muss er sie anziehen.

Bringt ja nichts, wenn du nochmal neu kaufst und er sie wieder nicht anzieht.

Bist du sicher, dass sie von der Weite passen? Hat er vielleicht breite Füsse?

Man merkt es nicht immer im Laden, geht uns doch genau so. Beim Schuhkauf passt alles und zu Hause nicht mehr.

Stell ihn doch auf die Innensohle (wenn du sie rausnehmen kannst), dann siehst du sofort, ob vorne mind. 12 mm Platz sind und die Weite stimmt.

LG Alla

Beitrag von annimami81 20.11.10 - 21:26 Uhr

Also anfangs hab ich noch gedacht, dass seine Füße evtl. gewachsen sind, oder die allgemein nicht gut zu tragen sind. Also vom Schnitt, Anpassung etc. Da er sonst so ein Theater nicht gemacht hat und Schuhe eigentlich immer toll fand, dacht ich erst nicht, dass er sich wahrscheinlich einen Spaß drauß macht.. Auf die Innensohle hab ich ihn auch gestellt - das einzige was an seinen Füßen etwas problematisch ist - er hat einen recht hohen Spann.. Wahrscheinlich muss ich wirklich konsequenter sein#schwitz
VG

Beitrag von sonne_1975 20.11.10 - 21:30 Uhr

Lass ihn doch zeigen, wo es ihm wehtut. Wenn er immer die gleiche Stelle zeigt, ist vielleicht was dran. Aber der hohe Spann lässt sich ja mit den Klettverschlussen gut ausgleichen.