Wie verbringt Ihr Sylvester?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von margarita73 20.11.10 - 21:22 Uhr

Hallo,

wir feiern Sylvester eine Party mit ca 30 Leuten bei uns im Haus. Die Großen sind eine Weile dabei (bis zum Feuerwerk) und die Kleine schläft hoffentlich 2 Stockwerke über uns friedlich, wird natürlich mit Babyphon überwacht. Wie werdet Ihr feiern? Ich fürchte mich aufgrund des zu erwartenden Schlafmangels schon ziemlich vor dem 1.1. ;-), hoffe aber, dass es sonst gut klappt mit der Kleinen.

LG Sabine

Beitrag von lilly7686 20.11.10 - 21:30 Uhr

Mein Mann sagt: "Feuerwerk anschauen und schlafen gehen" ;-)

Wir werden es auf uns zukommen lassen.

Beitrag von iseeku 20.11.10 - 21:33 Uhr

dexter gucken und schön was essen...
letztes jahr haben wir das auch schon so gemacht und es war so spannend, dass ich eigentlich nichtmal feuerwerk gucken wollte #rofl

Beitrag von margarita73 20.11.10 - 21:35 Uhr

Was ist Dexter?

Beitrag von iseeku 20.11.10 - 21:38 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Dexter_%28Fernsehserie%29

Beitrag von margarita73 20.11.10 - 21:40 Uhr

Uaahhh gruselig!!#zitter

Beitrag von iseeku 20.11.10 - 21:41 Uhr

die serie ist sowas von cool...
ich dachte auch erst, aber einmal reingeguckt kann man nicht wieder aufhören...;-)

Beitrag von pebbles-maus 20.11.10 - 22:00 Uhr

alleine mit baby zu hause

Beitrag von nieslchen 20.11.10 - 22:04 Uhr

wir auch :-(

Beitrag von lucienne91 20.11.10 - 22:04 Uhr

Letztes ja hab ich mit vorzeitigen Wehen im Krankenhaus gelegen zu Silvester. Durfte eine viertel Stunde vom Tropf und vor zu den Schwestern laufen :-) Unter den Umständen war es ein schönes Silvester weil ich viele liebe Mamas im Zimmer hatte und wir - auch mit Tropf- viel Spaß hatten :-) Leider ohne den Papa :-( Der muss zu Silvester arbeiten. Diesmal bin ich wohl allein zu Haus. Dafür ist er aber diesmal zu Weihnachten zu Haus #huepf Mal sehen, vielleicht geh ich mal zu den Nachbarn rüber, die haben nämlich auch ein kleines Kind und gehen deshalb auch nicht weg. :-)

LG

Beitrag von ryja 20.11.10 - 22:09 Uhr

Wenn wir feiern (im kleinen Kreis), dann werde ich wohl am nächsten Tag Schlafmangel haben. Das finde ich nicht so toll.

Ich würd auch einfach Sylvester verschlafen. Macht mir nix aus mit einem drei Monate alten Baby.

Beitrag von baby.2010 20.11.10 - 22:14 Uhr

wir bekommen eine familie mit kids zu besuch,meine schwester mit mann,meine mutter.......das reicht schon,wird bestimmt saulustig und schön#freu
habe aber auch schon silvester alleinerziehend und nur allein mit meinen kids hinter mir...da merkte ich,dass sie das beste der welt sind#verliebt

egal,wies dieses jahr kommt: solange meine kids mit mir sind,ist es ein schönes silvester#verliebt#huepf

Beitrag von golden_earring 20.11.10 - 22:23 Uhr

Wir bleiben mit Feli zu Hause und werden gemütlich Fondue zu zweit machen und nachher Feuerwerk gucken und dann noch rübergehen zu Nachbars die feiern, um frohes Neues Jahr zu wünschen.
Unser 1. Silvester genießen wir zu dritt #freu ebenso wie Weihnachten

Lg
Nina mit Felicia auf dem Arm (25 Tage) #verliebt

Beitrag von yorks 20.11.10 - 22:31 Uhr

Da ich noch nicht weiß ob mein Mann arbeiten muss oder nicht, kann ich das noch gar nicht sagen.

Ich denke wir bleiben zu Hause, wie letztes Jahr. Mein Kleiner ist dann grad mal ein Jahr alt.

Letztes Jahr hatten sich meine Schwiegies einfach eingeladen und ich bin auf der Couch eingepennt, war ja grad mal raus aus dem KH. #augen Ich befürchte sie wollen es dieses Jahr auch wieder so machen aber nix da.

Sollte mein Mann arbeiten, tja dann sitze ich hier wohl alleine. :-( Meine Familie und Freunde werden sicher wieder irgendwo hinfahren und dolle feiern und da bleibt mir nur zu hoffen, dass mein Männe da ist.

Wünsche dir viel Spaß, du hast ja dann volles Haus. ;-)#winke

Beitrag von tragemama 20.11.10 - 23:06 Uhr

Auf einer Party bei Freunden im Haus. Die Kleine wird irgendwann im Tuch pennen (ich würde sie nirgends allein lassen, auch nicht zuhause im Schlafzimmer ;-)) und die Große wird wach sein oder auf einer Couch nächtigen. Mal sehen - wenn es nicht gut klappt, fahre ich halt heim. Mein Mann hat Notarztdienst, deswegen sind wir auf der Party, sie liegt in seinem "erlaubten Aufenthaltsbereich".

Andrea

Beitrag von woelkchen1 21.11.10 - 00:29 Uhr

Ich werde Anfang Dezember entbinden, also so viel wirds nicht!

Eigentlich sollte meine Freundin mit Kind kommen, weil ihr Mann Musik auf einer Feier machen wollte, aber nun ist der Papa doch da...Mal sehen, wie es mir geht, ob wir vielleicht trotzdem zusammen feiern...

Oder mein Mama kommt her, meine Eltern haben sich gerad getrennt. Allerdings hoffe ich für meine Mama, dass sie lieber irgendwo eine tolle Party findet, anstatt hier zu hocken- ich mit Baby an der Brust und einer 2 Jährigen, die morgens 7 Uhr wach wird!:-p

Beitrag von canadia.und.baby. 21.11.10 - 09:45 Uhr

Schön ruhig zuhause , gemüdlich essen , vielleicht mit 1-2 freunden.

Feuerwerk angucken und ab ins bett.....

Beitrag von dominiksmami 21.11.10 - 13:02 Uhr

Huhu,

meine beste Freundin kommt mit Familie ( 3 Kinder und Mann) zu uns, wir machen Fondue und danach gibts Tischfeuerwerk, Spiele für die kInder und Feuerzangenbowle für uns *g*.

Da alle hier schlafen können wir das völlig entspannt angehen.

lg

Andrea