schmerzen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bambi4486 20.11.10 - 21:27 Uhr

hi mädels

kennt das jemand?
ich hatte vor 3 wochen eine FG ohne AS (6.SSW). laut ärztin müssen wir nicht verhüten. natürlich hoffen wir sehr, dass es diesen zyklus schon wieder geklappt haben könnte. nun hab ich aber seit ca einer woche starke unterleibsschmerzen. hatte anfangs gedacht, dass ich meinen ES einfach stärker merke. OVU war auch pos. und ZS spinnbar. gestern sind die schmerzen fast weg gewesen, aber heute...aua...die waren so stark! konnte manchmal kaum aufrecht stehen. stechend- ziehende schmerzen vor allem im linken unterbauch.
nach der FG hat meine FÄ meinen HCG noch kontrolliert um eine ELSS auszuschliessen. HCG war dann ziemlich rasch auf null.

ich hab jetzt aber bissel angst, dass wieder was nicht richtig gelaufen ist. falls es schon wieder geklappt hat, mein ich. wie rasch merkt man eine ELSS? merkt man die schon bei ES+ca 3 bis 5? nicht, oder?

hat jemand erfahrung damit oder ähnliches erlebt?
wäre sehr froh um antworten.

liebe grüsse, bambi

PS: mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/921333/547007

Beitrag von lara2011 20.11.10 - 21:37 Uhr

Hallo. Hatte im September auch eine FG und am 3.11 das erste mal meine Tage. Hatte meinen ES ca. am 17.11 und seit dem auch leichtes Ziehen im UL, aber gestern Abend waren die Schmerzen ganz schlimm (ca. 2 Std. lang). Ich weiss es auch nicht von was das kommt, aber nach meiner 1. FG hatte ich sowas nicht.

Beitrag von bambi4486 20.11.10 - 21:41 Uhr

hallo lara

ja nach meiner ersten FG hatte ich das auch nicht. ich hoff so, dass das morgen wieder weg ist.
bei mir halten die schmerzen über den ganzen tag an....

drück die die daumen, dass bei dir alles ok ist.

Beitrag von lara2011 20.11.10 - 21:43 Uhr

Danke. Wünsch ich Dir auch.

Beitrag von missreef 20.11.10 - 22:09 Uhr

Hallo Bambi (find ich lustig, weil unser Hund auch so heißt) :-p

Ob du eine Elss hast, kann ich dir leider nicht sagen, dass musst du vom Arzt abklären lassen, aber ein Ei braucht nach dem Sprung etwa 5 bis sogar 10 Tage, bis es sich einnistet.


Alles Gute

LG
Missi#blume

Beitrag von bambi4486 20.11.10 - 22:16 Uhr

hallo

lustig...und meine kleine ratte hiess missy...ohne witz #rofl

a gut, dann bin ich beruhigt. hab mir grad überlegt, ob es ne zyste sein könnte, hatte vor meiner ersten ss eine eierstockzyste, die geplatzt ist. da hatte ich ähnliche schmerzen.
wenn es morgen oder spätestens montag nicht besser ist, geh ich zu meiner ärztin.

danke für deine antwort.
bambi