3..2..1 NACKT! Frage

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von rheinhexe 20.11.10 - 21:54 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein Sohn hat seit einigen Tagen das nackt-sein für sich entdeckt. An sich natürlich nichts schlimmes! Ich dreh zwar schon die Heizung gut hoch, aber dennoch empfinde ich es nicht als warm genug um nackedei zu sein.(Die Wohnung ist nicht sonderlich gut isoliert) Er kühlt auch relativ schnell ab, aber lässt sich einfach nicht anziehen. Lustig wird es, wenn wir Besuch bekommen von einem anderen Kind... 3..2..1 sind auch die Klamotten runter (Mein Sohn hilft beim ausziehen #rofl)

Im Sommer wäre das absolut unbedenklich. Nur jetzt mach ich mir Gedanken, das er sich erkältet oder schlimmer noch- eine Blasenentzündung holt.
mach ich mir zu viele Sorgen?
Anziehen kann ich ihm, was ich will, er bekommt mittlerweile alles aus.

Tina und nackedei-08

Beitrag von sonne_1975 20.11.10 - 21:58 Uhr

Ich denke nicht, dass er sich erkältet. Es ist etwas Neues für ihn und deswegen interessant. Wenn du es ignorierst, wird er bestimmt bald (einige Wochen) aufhören.

Unser Grosser hatte diese Phase mit 4 oder so, dann ging es wieder weg.

LG Alla

Beitrag von fibi84 20.11.10 - 22:11 Uhr

Hallo Tina!

Ich kenne das wirklich zu gut :-)
Meine Tochter findet es auch toll sich auszuziehen. An manchen Tagen hab ich kaum ne Chance das sie mal was anlässt, an anderen wieder rum vergisst sie das ausziehen nach einigen Malen anziehen ;-)
Ich achte nun auch einfach nur drauf, dass kein Fenster auf ist und es somit auch nicht ziehen kann, dass die Heizungen warm sind und das sie, wenn sie sich dann mal wo hinsetzt, vielleicht aufm Teppich, Sofa, Kissen oder sonst wo sitzt...Aber mehr ist mir bisher nicht eingefallen :-)
Das einzige was ab und an mal etwas länger anbleibt ist ne Latzhose, weils da mal länger dauert sie aufzubekommen :-)

Liebe Grüße und ich denke mit etwas Geduld ist diese Phase auch irgendwann vorbei :-)

Beitrag von mc799 22.11.10 - 09:26 Uhr

Guten Morgen Tina!
Ich hab auf so eine striptease-Tante hier rumflitzen!
Im Moment muss alles und jeder " nackiiiiiich" sein! ;-)
Egal ob sie selbst, ihre Puppe, der Teddy....
Windel und Body lässt sie meistens an, aber der Rest ist überflüssig.
Am Samstag stand sie im Garten und hat lauthals gebrüllt:
"Ooooma nackiiiiiich, Ooopa auch nackiiiiich!"#rofl
Und war dann sehr beleidigt, dass die beiden sich nicht ausziehen wollten!
Sie kam aus ihrer Regenkombi zum Glück auch nicht raus!

Ich mache es wie du, Heizung hochdrehen bzw Kamin an
und das ganze aussitzen.

LG
Martina und Laura *1.1.2009

Beitrag von rheinhexe 23.11.10 - 19:14 Uhr

*lach* da züchten wir wohl die zukünftigen Nudisten heran ;)