Zimt in der Schwangerschaft?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von phoebe82 20.11.10 - 23:35 Uhr

Hi Mädels. Ich wollte Zimtplätzchen backen. Jetzt habe ich allerdings gelesen, dass man in der SS keinen Zimt essen darf... stimmt das? Verwende für 800g Teig 3 Esslöffel Zimt...


Phoebe mit Krümel 18+6 und #stern chen im Herzen

Beitrag von shadow-91 20.11.10 - 23:37 Uhr

Solche kleinen mengen kannst du ruhig essen.

Beitrag von elaleinchen 20.11.10 - 23:39 Uhr

Das bisschen macht nix!

Beitrag von woelkchen1 21.11.10 - 00:01 Uhr

Ach was! Ich esse wöchentlich Milchreis mit Zimt und Zucker- und das nicht wenig. In der gesamten 1.SS schon, und jetzt wieder!

Beitrag von baby.2010 21.11.10 - 00:32 Uhr

zimt kann ausschließlich bei geburtsreifem befund geburtauslösend sein.
also,wenn du mit vorzeitigen wehen o.ä.zu kämpfen hast,verzichte auf zimt.ansonsten: guten hunger#mampf
ich hab immer ab 38.ssw ausreichend zimtkram "eingenommen"...bis hin zu ssw 41+6#aergerdann wurde doch eingeleitet:-p

Beitrag von mauz87 21.11.10 - 09:07 Uhr

Solange Du nun nicht die EL pur und aufeinmal isst kannste das ruhig machen.

Ich persönlich habe kein Hunger auf Zimt finde diesen eher eckelhaft momentan :-D

Beitrag von ilki102 21.11.10 - 10:14 Uhr

Man soll nur zum ende der ss keinen zimt mehr essen, weil das wehen auslösend sein kann.