was würdet ihr machen? Krankenhaus?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cheryl. 21.11.10 - 05:01 Uhr

hallo
entschuldigt meine kleinschreibung und evtl. fehlenden satzzeichen, aber ich hab den kleinen auf dem bauch
mein problem ist folgendes:
das hier schrieb ich vor 2 wochen:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=2879573&pid=18215681

und das dannn hier vor ein pasar tagen:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=2900789&pid=18348635

so, wir sind seit freitag zu hause, uns wurde gesagt, kommt das nnoch mal vor, muss er operiert werden. seit heute nacht hat er erbrechen, und durchfall, ist total schlapp, yaber es ist ja auch nachts.
er war gestern abend schon so quengelig. nun ist es ja so, das bei mir sofort die alarmglocken schrillen, weil ich sorge hab, es ist wieder da. etwas wasser hat er getrunken und schläft jetzt auf meinem bauch. fieber hat er glaub ich keins. soll ivh heute aufgrund der vorgeschichte noch maql ins kh oder lieber montag zum kia? ich will nur nicht wegen jedem pups in kh rennen, mache mir aber doch etwas sorgen.
ich glaub ich warte noch etwas ab, und entscheide dann
danke fürs zuhören
cheryl

Beitrag von syhana 21.11.10 - 05:57 Uhr

Hallo :-)


Ich würde auf jeden fall ins Krankenhaus fahren lieber einmal zu viel als zu wenig :-)


Hoffe dem kleinen gehts bald wieder besser.

lg Syhana *die eigendlich auch nicht gleich wegen jedem bisschen zum Arzt rennt*

Beitrag von cheryl. 21.11.10 - 06:10 Uhr

Hallo Syhana!
Danke für deine Antwort zu so früher Stunde :-) Der kleine schläft jetzt in der Wippe! Er war auf meienm Bauch ziemlich unruhig, hab in aber bei mir haben wollen, und da ich jetzt eh nicht mehr schlafen kann, ´habe ich diese Möglichkeit gewählt! Ich denke auch das ich heute noch ins KH fahren werde! bei so kleinen ist ja auch die Austrocknung eine grosse gefahr! Sonst stille ich in ab und zu in der Nacht noch, aber selbst das wollte er nicht! Ich glaube ihm ist/war auch ein bisschen übel! Ich warte bis meine kids aufgestandem sind, und ob er nachher gestillt werden will! Heute ist ja zum Glück Sonntag und mein Mann ist da und kann dann auf die beiden aufpassen! Möchte sie ungerne mitnehmen!
Selbst wenn es keinen Zusammenhang mit der vorherigen Geschichte gibt, lass ich es lieber abklären. Er ist ja noch so klein und kann sich nicht wirklich ausdrücken! Man ist so hilflos, und macht sich so viele Sorgen! Ich glaube ich bin in den letzten 2 Wochen ein wenig gealtert ;-) zu wenig schlaf, zu viele Sorgen!
Falls ich mich nicht mehr melden sollte, bin ich mit Sicherheit wieder stationär im KH!
Danke für deine lieben Worte!
cheryl. mit 3 kids

Beitrag von sarah05 21.11.10 - 09:18 Uhr

Ich würde auch ins Krankenhaus fahren.
Viel Glück und gute Besserung.
Gruss