Hellroter Blutstropfen im Slip, keine Mens, Test negativ.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sarahwong 21.11.10 - 05:27 Uhr

Hallo Leute! Schoenen guten Morgen!

Ich habe meinen ES noch nie wirklich berechnet, in diesem Zyklus habe ich zum ersten Mal bewusst beobachtet, ob mein Koerper eventuell Zeichen sendet, die den ES vorhersagen bzw an denen ich ihn erkennen kann.
Da meine Zyklen auch eher lang sind (um die 40 Tage und laenger) kann ich mich schlecht an einen allgemeinen Kalender halten, der von einer Zykluslaenge von 28 Tagen ausgeht.

Heute bin ich an Tag 39 angelangt, noch keine Mens in Sicht. Was komisch war, und noch N I E bei mir vorgekommen ist: vor 11 Tagen hatte ich eine ganz winzige Blutung. Es war einfach ein hellroter Blutstropfen in meinem Slip, 1-2 cm Durchmesser ;) ein einziger Tropfen, danach kam nix mehr. Koennte das ein Zeichen fuer den ES sein, man sagt ja, dass die 2. ZH so um die 14 Tage dauert, dann wuerde es ja passen, oder wann treten solche leichten Blutungen auf? (Man kann aber kaum von einer Blutung sprechen...) Fuer eine Einnistungsblutung waere es zu frueh, denke ich mal.

Jedenfalls hat mich diese Blutung ein bisschen irritiert, man liest ja sooo viel :o) und deswegen habe ich mir einen Schwangerschaftstest gekauft und vor 3 Tagen gemacht. Laut meiner Rechnung waere das Tag ES+7 gewesen. (Konnte nicht warten...) Kann man ueberhaupt schon vor Ausbleiben der Mens einen Test machen oder war das rausgeschmissenes Geld? :/

Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen oder mich beruhigen oder sonstwas :) Danke schonmal!

:*

Beitrag von jwoj 21.11.10 - 07:30 Uhr

Die Blutung könnte eine Ovualationsblutung gewesen sein oder eine Kontaktblutung.
Wenn du tatsächlich erst bei ES+7 warst, war das rausgeschmissenenes Geld mit dem SST. Es steht ja drauf, ab wann die Tests gemacht werden können. Das ist bei einem Frühtest frühestens vier Tage vor NMT.

Wenn die Mens ausbleibt würde ich morgen nochmal testen.

Viel Glück!#klee

Beitrag von sarahwong 23.11.10 - 09:18 Uhr

Danke fuer die Antwort, dann besteht also noch "Hoffnung"! #danke
Bin noch nicht so bewandert auf dem Gebiet Schwangerschaftstests, war mein erster ;) Was ist eine Kontaktblutung?

Beitrag von katniss84 21.11.10 - 07:30 Uhr

ES +7 ist definitiv zu früh um zu testen!

Die Einnistung findet zwischen ES +5 und 10 statt.

Warte noch ein paar Tage und wenn sie dann nicht kommt, teste nochmal!

#winke