Ich bekomme immer mehr Wasser was kann ich tun?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 1182 21.11.10 - 07:56 Uhr

Guten Morgen ihr lieben:-)
ich bin jetzt 35.SSW. mit Zwillingen schwanger und seit 2 Tagen wird mein Wasser immer mehr ..hab meinen Ehering schon an meine kette machen müssen, wenn wir weg waren und ich ziehe meine schuhe aus dann hab ich richtige elefantenfüsse!
und als ich heut morgen aufgestanden bin hab ich das gefühl gehabt das mein gesicht geschwollen ist ...besonders um die Augen.

Trinke immer sehr viel also 2-3 liter mind.

was kann ich noch tun????
ist das schlimm???


danke für eure hilfe . Lg Marina

Beitrag von hebigabi 21.11.10 - 08:02 Uhr

Unangenehm, aber nicht schlimm- hatte ich beim 1. auch ganz extrem

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&pid=13556017 - lies dich bitte durch alle Links , dann kannst du einige Zusammenhänge besser verstehen.

Das Wichtigste ist VIEL Salz + Vit. B6 + B12

LG

Gabi

Beitrag von 1182 21.11.10 - 08:11 Uhr

Ok vielen Dank :-)

Beitrag von mauz87 21.11.10 - 09:05 Uhr

Gegen Wasser in den Beinen kann man nicht viel machen, also bei mir hilft nix. Sprich das Einzige was Ich nicht ausprbiert habe ist Brenesseltee und das würde Ich eh nie machen!

Ich habe seit der 30.SSW viel Wasser auch das Gesicht wird langsam *dicker* aber das hatte Ich bei der ersten SS auch das Ich zum Ende richtig aufgebläht aussah, doch das geht wieder weg und war außer das es dumm aussah nicht schlimm!

Ob Ich viel oder wenig trinke es ist zum Abend sehr doll in den Beinen, so dass alle Socken einschnüren.Bald ist es vorbei und das schaffenw a auch noch!