Guten Morgen Frage!!!1

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von grinsgesicht 21.11.10 - 08:11 Uhr

Guten morgen,
ich komme gleich zu meiner Frage.
Wie schnell muss die Tempi steigen nach dem ES? Und um wie viel Grad?
Kann auch ein Ovu den ES verpassen? Weil es heißt ja immer zwischen 12-24 Std. Was ist wenn man alle 24 Std misst (also immer morgens bei Persona) und der Ovu aber nur 12Std vorher anzeigt? Hat man den dann verpasst zu messen?
Ich schenke euch erst mal einen#tasse und dazu einen #torte dazu
LG

Beitrag von majleen 21.11.10 - 08:14 Uhr

Ich hab mit Persona und jetzt mit dem CBM nie meinen ES verpaßt. Und hab bereits Jahrelang Persona benutzt.

Tempi kann innerhalb von 5 Tagen nach dem ES steigen. Manchmal aber auch schon vorher. Um wieviel sie steigt ist individuell. Bei manchen Frauen klettert sie immer nur um 0,1 pro Tag rauf und bei anderen spring sie richtig rauf. Auch eine Mindesttempi gibts nicht. Hängt auch vom Messort ab.

Viel Glück #klee

Beitrag von alepha 21.11.10 - 08:16 Uhr

Guten Morgen! #tasse

Also, mit Ovus und so kenne ich mich nicht aus. Aber die Tempi muss innerhalb von 5 Tagen nach ES steigen (in Ausnahmefällen kann das auch mal 7 Tage dauern). Wenn aber z.B. ZS-Höhepunkt und Tempi-Anstieg zu weit auseinander fallen (10 Tage und mehr), dann ist es unwahrscheinlich, dass der ZS etwas mit dem ES zu tun hatte. Der ES wird nämlich durch den Tempi-Anstieg "nachgewiesen".

LG

Beitrag von schnecke182 21.11.10 - 08:34 Uhr

Hallihallo

Also meine Tempi steigt immer einen Tag nach ES, so um 0,2-0,3 grad.
Mein Persona zeigte mir bislang immer den ES an.

ich wünsche noch einen schönen Sonntag !

lg schnecke#winke