Ich glaub es nicht...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anka87 21.11.10 - 08:31 Uhr

Guten morgen!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wenn ich sonntags freiwillig um 6:30 Uhr wach werde, kann schon etwas nicht stimmen... ;-)

Tempi gemessen, 36,9. Also immer noch oben. Ok, dachte ich mir, dann mach ich nen Test. Die Gelegenheit war günstig, denn mein Freund schlief bzw. schläft noch tief und fest.

Ergebnis könnt ihr in meiner VK sehen! :-)

Ich glaube, das ist eindeutig oder?

Ich wieder ins Bett, konnte dann aber nicht mehr schlafen und bin aufgestanden. Mein Freund: "Was machst du?" Ich: "Och, nix. Ich kann nicht mehr schlafen!"

Werde gleich Frühstück machen und dann auf seinen Teller ein kleines Päckchen legen mit einem Paar Bäbysöckchen. Die hab ich vor einiger Zeit am Anfang unseres Kinderwunsches gekauft und eingepackt. Heute kommen sie endlich zum Einsatz. #verliebt Ich bin auf sein Gesicht gespannt. #rofl

Habt ihr noch ne andere Idee? Was könnte ich mit dem Test machen?

LG
Die hoffentlich #schwanger anka

P.S. 7 ÜZ, 1 ÜZ mit CBM. Anzeichen eigentlich keine. Mal hier und da nen Zwicken, wie immer vor der mens...

Meine Kurve:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/900181/545257
WERTE ERST AB ZT24!!!

Beitrag von gutrun 21.11.10 - 08:37 Uhr

Wie schöööööönnnnnnnn!!!


Herzlichen Glückwunsch!!!

Eine schöne Kugelezeit von mir.....


lg gutrun

Beitrag von anka87 21.11.10 - 08:42 Uhr

Danke!!! :-)

Beitrag von alepha 21.11.10 - 08:38 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!

Ja, die 2. Linie ist gut zu sehen!#fest

Hab da auch gleich noch mal eine Frage: Ist das ein 10er Test gewesen?

Ich konnte es nämlich doch nicht lassen und hab heute morgen bei ES+13 auch einen Test gemacht. Allerdings einen 25er. Der war natürlich negativ.
War deswegen nicht mal traurig. Hab mir nur gedacht wie bescheuert das von mir mal wieder war.

Also, Dir alles Liebe und Gute und eine wunderschöne Kugelzeit!

LG

Beitrag von anka87 21.11.10 - 08:41 Uhr

Danke!!! :-)

Das war ein 25er von Genekam.

Warte doch noch ein paar Tage und teste noch mal, falls die Mens nicht kommt! Viel #klee

Oh mann.... Ich bin so aufgeregt. #zitter

Was bin ich heute dann eigentlich 3+5/6?
Zyklus ist ja ziemlich lang, aber rechnet man doch trotzdem so, oder?

Beitrag von alepha 21.11.10 - 08:51 Uhr

Ich glaube, man rechnet vom Zyklusbeginn an. Dann müsstest Du eigentlich schon bei 4+5 sein.

Ja, ich warte. Noch sieht mein ZB ja ganz gut aus. Und wenn's nicht geklappt hat, ist das auch nicht so schlimm. Ist erst mein erster ÜZ. Und bei meiner Tochter hat es vieeeeelllll länger gedauert.

Und ein Gutes hätte es sogar, wenn ich jetzt noch nicht schwanger wäre: Dann kann ich auf den Weihnachtsmärkten beim Glühwein noch mal richtig zuschlagen...#niko

Dann mach mal bald einen Termin beim FA. In der 5. SSW müsste man auf dem US auch schon die Fruchthöhle sehen können.

LG

Beitrag von anka87 21.11.10 - 08:58 Uhr

Meinst du wirklich?
Der ES war ja erst ZT 20/21.
hmmm.......
Ich hab jetzt mal bei dem Geburtsterminrechner den Tag der Zeugung und den der letzten mens eingegeben. Da kamen verschiedene Daten raus...

Beitrag von alepha 21.11.10 - 09:04 Uhr

Mein ES war am 15. ZT. Tempi brauchte nur ein paar Tage, um zu steigen.

Sieh mal hier: http://online-zyklen.net/zyklus.php?zyklus_nr=1726&passID=440816703784564

Die Balken sind bei urbia falsch eingetragen.

Wenn, dann musst Du beim Geburtsterminrechner den 1. Tag der Mens eingeben. Dann wirst Du aber auch eine kleine Abweichung haben.

Beitrag von sunshine-80 21.11.10 - 09:07 Uhr

#herzlich Glückwunsch zum positiven Test!!! #verliebt #sonne

Klar kommen da verschiedene Datums raus #rofl
Gebe einfach den ersten Tag deiner letzten Periode an, mach ein Häckchen rein, dass es der erste Tag der Periode ist und dann passts #schein

Viel Spaß beim Frühstücken #huepf

LG

Beitrag von anka87 21.11.10 - 09:13 Uhr

Danke!!!

Wenn man aber den 1. Menstag eingibt, geht der Rechner doch von nem 28 Tage Zyklus aus, oder nicht?

Ich hab ja über 30 ZT.

Außerdem passt mir dann das Datum nicht.... #rofl Das ist 1 Tag vor dem Geburtstag meines Freundes. #schwitz

Er schläft immer noch........#rofl

Beitrag von sunshine-80 21.11.10 - 09:18 Uhr

Schaumal was da steht: Ist der Tag der Zeugung nicht bekannt, so läßt sich der voraussichtliche Termin der Geburt anhand des ersten Tages der letzten Regel berechnen. Dazu werden zu dem angegebenen Datum 280 Tage addiert.
Wenn du GANZ GENAU weißt, wann ES passiert ist, dann rechne mit diesem Datum.
Mit dem Tag der Periode ist einfach eine Pauschalrechnung. Deswegen kommen die Babys manchmal 1-2 Wochen zu früh oder zu spät ;-)

Ich kann dir nachfüllen :-p
Mein Freund schläft auch, wir wollen zusammen testen :-) (Aber ich denke nicht, dass ich SS bin).

LG

Beitrag von anka87 21.11.10 - 09:21 Uhr

und bei tag der zeugung 266. also 14 tage mehr. also 28 tage zyklus.

er ist grad aufgestanden... "du hast doch nen knall!" er weiß ja nicht, warum ich schon wach bin. :-p

Viel Glück!

Beitrag von anka87 21.11.10 - 09:25 Uhr

boah... ich muss mir andauernd das grinsen verkneifen..... #schwitz

aber er ahnt noch nix. #schein

Beitrag von sunshine-80 21.11.10 - 09:28 Uhr

#rofl Kann ich mir vorstellen :-D
Na dann geht mal schön frühstücken #mampf

Kannst ja dann berichten ;-)

LG

Beitrag von anka87 21.11.10 - 12:00 Uhr

also... ich hab das päckchen unter der serviette versteckt. er setzt sich hin sieht es. " was ist das denn? es ist doch noch nicht weihnachten!" #rofl

boah. ich war so aufgeregt.

und er hat sich so gefreut. #verliebt

Beitrag von sunshine-80 22.11.10 - 08:51 Uhr

Das freut mich #huepf
Danke, dass du noch berichtest :-)

Alles alles Gute und schöne Kugelzeit #liebdrueck

LG #herzlich

Beitrag von alepha 21.11.10 - 09:22 Uhr

Das ist beim Geburtsterminrechner nicht so wichtig, weil der 40 Wochen ab dem ersten Tag de letzten Periode rechnet.

Wenn Du den Zeugungstag kennst, ist das natürlich genauer.

Wobei, nur die wenigsten Kinder halten sich an den errechneten Termin. Deshalb hat man ja auch eine 14 Tage-Frist nach dem errechneten Geburtstermin. Erst dann gelten die Kinder als "übertragen". Das dürfte aber, wenn Du in regelmäßiger ärztlicher Behandlung bist, nicht passieren. Da wird dann meist um den 10. Tag nach dem errechneten Termin die Geburt eingeleitet.
Ist halt nur Theorie mit dem Rechnen. Wenn alles ok ist, kommen die Mäuse, wenn sie dazu bereit sind.

Meine Tochter wollte unbedingt ein Sonntagskind werden und hat sich 6 Tage nach dem errechneten Termin erst auf den Weg gemacht.
Ich bin zwar vor Ungeduld fast umgekommen, aber dafür war die Geburt dann das Tollste, was ich jemals erlebt habe!#verliebt



Beitrag von lichterglanz 21.11.10 - 08:51 Uhr

Guten Morgen Anka!

Alles gute und eine wundervolle Kugelzeit :-)

Liebe Grüße #herzlich
Lichterglanz

Beitrag von anka87 21.11.10 - 08:59 Uhr

Dankeschön! #winke